Krisenmanagement, Corporate Security, Sicherheitstechnik, Sicherheitsmanagement - Seminarempfehlungen:

Cyber-Krisenmanagement

29./30. Juni 2017 in Stuttgart 
Die neuen Herausforderungen an das Krisenmanagement
 
 
 
  Weiterbildung Krisenmanagement Fortbildung Krisenmanager Seminar Crisis Lehrgang Krisenstab Inhouse Training Stabsübung Stabsarbeit optimieren Workshop Krisenstabstool Netzwerktreffen Krisenkommunikation Krisenstabstraining MS Compass Krisenstabsübung MS Antwerpen Krisensimulation Simulationsübung MS Kompass Krisenstabsarbeit verbessern Notfallmanagement    

Passgenaue Sicherheitsdienstleistungen

16./17. Mai 2017 in 
Frankfurt/Main
Praxisleitfaden zur Ausschreibung, Vergabe und Vertragscontrolling
 
 
 
Sicherheitsdienstleister, Seminar, Security, Lehrgang, Ausschreibung, Forum, Vergabe, Workshop, Sicherheitsmanagement, Weiterbildung, Leitstelle, Fortbildung, Werkschutz, Bewachungsrecht, §34a, Sicherheitsgewerbe

8. VZM Data Center-Netzwerktreffen

17./18. Mai 2017 in Hamburg
DER Branchentreff für RZ-Verantwortliche und Facility Manager
 
 
 
 
 
Rechenzentrum, Seminar, RZ, Fortbildung, Zertifizierung, Weiterbildung, Data Center, Fachforum RZ-Norm, Workshop, VDE, Lehrgang, Tier, Bicsi, Grundschutz, Sicherheit, Stromversorgung, Klimatisierung, Verkabelung, Sicherheitssystem, Management, Cenelec, Uptime, TÜVit, IT-SIG, E-Check, Risikoanalyse, RZ-Planung

Grafik zum Zertifikatsabschluss Certified Security Manager, BdSI
Krisenstabsübung MS Compass ersetzt MS Antwerpen
SIMEDIA-Newsletter abonnieren!
SIMEDIA goes green!
Förderungsmöglichkeiten

Aktuelle Seminare für Security Manager, Krisenmanager, BCM-, HSE- und RZ-Leiter:

Fast ausgebucht!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Business Professional, BdSI"

Security Business Professional, BdSI - Teil 1

28.03.2017 - 30.03.2017 in Köln


Management- und Führungswissen für Sicherheitsverantwortliche

 

Die Unternehmenssicherheit unterliegt einem permanenten wirtschaftlichen Druck und der Herausforderung der stetigen Optimierung. Im ersten Teil der insgesamt 6-tägigen SIMEDIA-Lehrgangsreihe zum "Security Business Professional, BdSI" zeigen hochkarätige Experten mit langjährigen Erfahrungen im Sicherheitsmanagement die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, passgenaue Konzepte zur Risikobewertung, zur Steuerung der Sicherheitsorganisation sowie zum Informations- und Know-how-Schutz auf.

Forum

Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen

28.03.2017 - 29.03.2017 in Berlin


Das Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen bietet einen fundierten Überblick über die Technik und den Betrieb von Leitzentralen. Vielzählige produktneutrale Praxis- und Unternehmensberichte beleuchten aktuelle Leitstellenprojekte und Erfahrungen bei der Planung. Technisch orientierte Vorträge zeigen, worauf es bei der Auswahl und der Planung von Gefahrenmanagement-, Leit- und Kommunikationssystemen ankommt. Juristische und datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen und Informationen zur aktuellen Normensituation der EN 50518 runden das Programm ab.

Workshop

Revision, Reengineering, Neuplanung und Projektierung von Sicherheitsleitzentralen

30.03.2017 in Berlin


Der Workshop schließt sich als separat buchbare Veranstaltung inhaltlich und terminlich an das Jahresforum „Leitstellen und Sicherheitszentralen“ an. Experten aus der Planungs- und Beratungspraxis erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern ein Anforderungsprofil an eine neue Leitstelle. Anhand konkreter Projekt und Planunterlagen und durchlaufen die Teilnehmer alle Leistungsphasen - vom ersten Planungsgedanken, über die Implementierung in die Sicherheitsarchitektur des Unternehmens bis hin zur Abnahme und Übergabe an die Nutzung und lernen, wie sich Planungsergebnisse gegenüber den Entscheidungsträgern erfolgreich „verkaufen“ lassen.

Bereits mehr als 120 Anmeldungen!

Netzwerktreffen

9. Netzwerktreffen für Krisen- und Notfallmanager

03.04.2017 - 04.04.2017 in Mainz (ZDF)


Das jährliche Netzwerktreffen für Krisen- und Notfallmanager ist zu einer festen Institution geworden: Sicherheitsverantwortliche aus dem In- und Ausland treffen sich jedes Jahr zum gemeinsamen Netzwerken und zur Diskussion aktuellster Trends und Erfahrungen aus Krisenereignissen.
Auch 2017 bieten wir wieder einen eindrucksvollen Veranstaltungsrahmen - das ZDF in Mainz steht uns zum Netzwerken mit spannendem Rahmenprogramm zur Verfügung!

+++ Nur noch wenige Plätze frei! +++

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Grundlehrgang Krisenmanagement

25.04.2017 - 26.04.2017 in München


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmer werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

+++ Nur noch wenige Plätze frei! +++

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Aufbaulehrgang Krisenmanagement

27.04.2017 - 28.04.2017 in München


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "soft skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die neu entwickelte computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

Seminar

Business Impact Analyse (BIA) und BCM-Strategie

16.05.2017 - 17.05.2017 in Düsseldorf/Neuss


Das Vertiefungsseminar betrachtet diese beiden wichtigen Themenkreise detailliert und widmet sich intensiv in zahlreichen praktischen Übungen der bestmöglichen Umsetzung im Unternehmen. Das Seminar eignet sich ideal für Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs zum "Business Continuity Professional, BdSI". Es ist aber mit entsprechenden Vorkenntnissen auch losgelöst von der Zertifikatslehrgangsreihe buchbar.

Seminar

Passgenaue Sicherheitsdienstleistungen

16.05.2017 - 17.05.2017 in Frankfurt/Main


Ausschreibung - Vertragscontrolling - Praxistipps 

 

Bei Sicherheitsdienstleistungen klaffen Anspruch und Wirklichkeit häufig auseinander.
In diesem zweiteiligen Seminar lernen Sie, wie ein "wasserdichtes" Leistungsverzeichnis erstellt wird, wie Angebote nach Qualität und Wirtschaftlichkeit ausgewertet werden und wie Sie die Dienstleistung überwachen und steuern.

neu

Netzwerktreffen

8. VZM Data Center-Netzwerktreffen

17.05.2017 - 18.05.2017 in Hamburg


Das VZM-Netzwerktreffen zählt mittlerweile zu den traditionellen Branchentreffs im Bereich IT/FM. Die Veranstaltung ist keinen Herstellerinteressen verpflichtet und folgt dem Wunsch der Anwender, sich zu wichtigen, aktuellen und zukünftigen Fragestellungen herstellerneutral und interdisziplinär austauschen zu können, um so kompetente, objektive und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Antworten auf anstehende Problemstellungen zu bekommen. 

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Objektsicherheit III: Videotechnik und Sicherheitsmanagement

20.06.2017 - 21.06.2017 in Frankfurt am Main


Der zweitägige Grundlehrgang Objektsicherheit III widmet sich den Gewerken Videotechnik und Sicherheitsmanagement. Neben den einzelnen Technologien und Komponenten werden gültige Normen und Richtlinien sowie Integrationsmöglichkeiten und Schnittstellen erläutert. Live-Demonstrationen zeigen Einsatzszenarien und Funktionalitäten. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

Seminar

Bedrohungsmanagement - Gewalt am Arbeitsplatz

27.06.2017 in Frankfurt / Langen


NEU: Aktuelle Studie zu 28 Amokläufern in Deutschland in den letzten 10 Jahren / Radikalisierungstendenzen

 

Gewalt am Arbeitsplatz – von Drohungen über Stalking bis hin zu körperlicher Gewalt und Tötungen – nimmt seit einigen Jahren deutlich zu. Europas führender Experte, Dr. Jens Hoffmann, erläutert die verschiedenen Formen von Gewalt am Arbeitsplatz und zeigt anhand vielzähliger Beispiele und Übungen, Möglichkeiten der strukturierten Risikoeinschätzung und Grundstrategien des Bedrohungsmanagements auf.

Seminar

Cyber-Krisenmanagement

29.06.2017 - 30.06.2017 in Stuttgart


Die neuen und großen Herausforderungen an das Krisenmanagement

 

Optimieren Sie Ihr (Cyber-)Krisenmanagement! Cyber-Krisen werden noch stärker zunehmen und stellen grundsätzlich neue Anforderungen an das Krisenmanagement!  Zwei anerkannte Experten mit langjähriger Erfahrung im präventiven und reaktiven Management von Cyber-Krisen auf organisatorischer, technischer und rechtlicher Ebene zeigen effiziente Lösungswege für die Optimierung bestehender oder den Aufbau neuer Cyber-Krisenmanagement-Organisationen auf.

neu

Seminar

Krisenstabsübungen - Konzeption, Vorbereitung, Durchführung, Debriefing

29.06.2017 - 30.06.2017 in Stuttgart


Learning by doing! Das SIMEDIA-Praxisseminar bietet neben dem notwendigen Hintergrundwissen zu den Rahmenbedingungen und der Vorbereitung von Krisenstabsübungen einen Leitfaden zur strukturierten und passgenaue Planung, Durchführung und Nachbereitung von Übungen, der in Workshops mit direktem Unternehmensbezug umgesetzt wird. Der Fokus liegt auf Krisenstabsübungen, Planübungen sowie Stabsrahmen- und Vollübungen.

Hochschulzertifizierte Weiterbildung

Seminar

Certified Security-Engineer, HFU

06.07.2017 - 07.07.2017 in Stuttgart


mit Zertifikatsabschluss der Hochschule Furtwangen

 

In Kooperation mit der Hochschule Furtwangen bietet die SIMEDIA Akademie ein Upgrade-Seminar mit Projektarbeitsphase für Absolventen des Lehrgangs "Security-Engineer, BdSI" an:

Ein zweitägiges Präsenzseminar führt in die Methodik und Arbeitsweise der Sicherheitswissenschaft ein. In einer anschließenden Hausarbeit zur Erstellung eines Sicherheitskonzeptes (Zeitraum: 6 Monate) wird dieses Wissen praktisch angewendet. Nach einer Abschlusspräsentation mit Prüfungsgespräch erhalten die Teilnehmer das Hochschulzertifikat "Certified Security-Engineer, HFU".

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Notfallmanagement

21.09.2017 - 22.09.2017 in Berlin


Der Lehrgang Notfallmanagement vermittelt das benötigte Fachwissen zur strukturierten  Entwicklung und Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen. Fallbeispiele aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie praktische Übungen verdeutlichen den Stellenwert gründlicher Vorbereitung, flexibler Planung und wiederholter Trainings. Der Lehrgang kann einzeln, aber auch als  Bestandteil der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" gebucht werden.

Seminar

Brandschutzmanagement im Bestand

27.09.2017 - 28.09.2017 in Frankfurt/Main


Aktuelle Methoden und Strategien, Kostenoptimierung, Rechtssicherheit

 

Insbesondere bei Sonderbauten mit komplexer Infrastruktur im Bestand sind Entscheider zunehmend mit Fragestellungen konfrontiert, die mit üblichen Methoden des Managements und des klassischen Brandschutzes nicht effizient gelöst werden können. Anhand neuer praxiserprobter Lösungsansätze wird die ganzheitliche Umsetzung des Brandschutzes mit einem modernen Brandschutzmanagement aufgezeigt, das Methoden des Managements und des Systems Engineering kombiniert.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Homogene Sicherheitskonzepte

17.10.2017 - 19.10.2017 in Frankfurt am Main


Ganzheitlich planen - erfolgreich umsetzen! So lautet der Ansatz dieses Gewerke übergreifenden, workshopbasierten Lehrgangs. Anhand imaginärer Projekte und konkreter Planunterlagen erarbeiten die Teilnehmer ein umfassendes und optimiertes technisches und organisatorisches Sicherheitskonzept. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als abschließender Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

Seminar

Rechtsgrundlagen für Sicherheitsverantwortliche

18.10.2017 - 19.10.2017 in Köln


Rechtliche Regelungen – Gesetze, Verordnungen, Richtlinien – spielen heute in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Auch die Tätigkeit als Sicherheitsmanager umfasst eine Vielzahl juristisch relevanter Entscheidungen. Erfahren Sie von unseren Rechtsexperten Martin Huff und Prof. Wolfgang Schünemann auf unterhaltsame und absolut praxisnahe Art, was Sie z.B. in Hinblick auf Datenschutz, Vertragsrecht und Haftungsrecht unbedingt beachten müssen!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Aufbaulehrgang Business Continuity Professional, BdSI

07.11.2017 - 10.11.2017 in Düsseldorf


Der Aufbaulehrgang setzt Grundlagenwissen zu BCM (z.B. aus dem Grundlehrgang) voraus und vermittelt anhand einer Fallstudie, wie Programmteile konkret erstellt und umgesetzt werden können (z. B. BCM Policy, Business Impact Analyse). Eine BCM-Simulationsübung bietet die Möglichkeit, eigenes Verhalten und die Notwendigkeit von dokumentierten Methoden praxisnah zu erleben. Die Teilnehmer werden systematisch auf die Einführung eines BCM-Systems im Unternehmen vorbereitet. In Kombination mit dem gleichnamigen Grundlehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Business Professional, BdSI"

Security Business Professional, BdSI - Teil 2

07.11.2017 - 09.11.2017 in Köln


Management- und Führungswissen für Sicherheitsverantwortliche

 

Die Unternehmenssicherheit unterliegt einem permanenten wirtschaftlichen Druck und der Herausforderung der stetigen Optimierung. Im zweiten Teil der insgesamt 6-tägigen SIMEDIA-Lehrgangsreihe zum "Security Business Professional, BdSI" zeigen hochkarätige Experten mit langjährigen Erfahrungen im Sicherheitsmanagement Lösungen zum Aufbau einer Security Policy sowie der Durchführung von Security Audits, Wege zur passgenauen Vergabe und Steuerung von Sicherheitsdienstleistern, Personalführung und Personalentwicklung sowie rechtliche Grundlagen für Security Manager auf.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Grundlehrgang Krisenmanagement

14.11.2017 - 15.11.2017 in Berlin


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmer werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Aufbaulehrgang Krisenmanagement

16.11.2017 - 17.11.2017 in Berlin


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "soft skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die neu entwickelte computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

Vorankündigung

Forum

5. D-A-CH-Sicherheitsforum Österreich

21.11.2017 - 22.11.2017 in Going in Tirol


Sicherheit benötigt Erfahrungsaustausch, denn viele Räder würden sonst mehrfach erfunden und zahlreiche Probleme unzureichend gelöst. Diesem Erfahrungs- und Informationsaustausch eine exklusive Plattform auf hohem Niveau zu bieten mit der Möglichkeit für Führungskräfte, sich über neueste Entwicklungen zu informieren, über individuelle Lösungen in den einzelnen Unternehmen länderübergreifend auszutauschen ist Anliegen dieses Experten-Forums.

neu

Forum

Sicherheit im Ausland

06.02.2018 - 07.02.2018 in Hamburg


Gefährdungsanalysen, Sicherheitsmaßnahmen und -konzepte

Neue Erkenntnisse – Praktische Erfahrungen

 

Regelmäßige Informations- und Kommunikationsplattform für Verantwortliche, um sich einmal im Jahr über neueste Entwicklungen und Lösungen im Bereich Auslandssicherheit zu informieren und mit Kollegen auszutauschen. Ziel: Optimaler Schutz von Mitarbeitern und Unternehmen im Ausland; Wissens- und Erfahrungs-Update