Wir freuen uns, Sie wieder begrüßen zu dürfen!
 

Seit September bieten wir unsere Veranstaltungen wieder im Präsenzformat an, denn wir möchten Ihnen gerne neben unseren hochwertigen Bildungsinhalten auch die direkte Begegnung und den persönlichen Austausch ermöglichen.

 

Zur Gewährleistung Ihrer höchstmöglichen Sicherheit bei unseren Präsenzveranstaltungen verfahren wir nach der „3G-Regel“: Die Teilnahme an Vor-Ort-Veranstaltungen ist nur möglich, sofern Sie vorab getestet, geimpft oder genesen sind. Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird die SIMEDIA für Folgetage Testmöglichkeiten aufzeigen.

 

 

Natürlich bieten wir auch weiterhin zahlreiche Online-Veranstaltungen an. 

 

Im Falle gesundheitspolitischer Restriktionen sind wir darauf vorbereitet, zusätzlich Präsenzveranstaltung auch als Hybrid- oder reine Onlineveranstaltung durchzuführen. 

 

Wir freuen uns darauf, Sie wieder als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. 

 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund! 

Das Team der SIMEDIA Akademie

  

   

Krisenmanagement, Corporate Security, Sicherheitstechnik, Sicherheitsmanagement - Seminarempfehlungen:

Risiko Klimawandel

25. November 2021 in ONLINEFORM
Prozesse resilient gestalten und absichern

Radikalisierung und Extremismus bei MitarbeiterInnen

25. Januar 2022 in Frankfurt/Main
Tendenzen erkennen, begegnen und vorbeugen - mit zahlreichen Fallbeispielen

Social Media Security Expert, BdSI

25. - 27. Januar 2022 in Bad Honnef Online-Monitoring, Analysetools, Policy-Ansätze - mit Live-Arbeitsphasen

ONLINE-Veranstaltung

Forum

Die Leitstellennorm DIN EN 50518

30.11.2021 - 01.12.2021 in ONLINEFORM


Die aktuelle Version "3.0" - Wir informieren über wesentliche Neuerungen und Konsequenzen! 

Mit optionalem Planungsworkshop

Das Forum informiert detailliert zu den Inhalten der Leitstellennorm EN 50518. Wen betrifft diese Norm? Wie können die Inhalte konzeptionell, planerisch und wirtschaftlich sinnvoll umgesetzt werden? Wie funktioniert eine Zertifizierung nach unterschiedlichen Levels? Welche brisanten Wechselwirkungen bestehen zu korrespondierenden Normen wie der EN 50136 oder der EN 50131? Welche normenkonformen Lösungen bieten die verfügbaren Gefahrenmanagement- und Alarmübertragungssysteme? Welche Erfahrungen haben Unternehmen bei der Umsetzung der Norm gemacht, welche bei der Zertifizierung einer AES? 

Neu

Seminar

Fachkunde für die mit Sicherungsaufgaben betraute Person (SibP)

30.11.2021 - 02.12.2021 in Dortmund


Seit dem 1. Januar 2021 müssen Personen, die mit Sicherungsaufgaben (gemäß SEWD-Richtlinie sonstige radioaktive Stoffe) betraut sind, eine Fachkunde zur Sicherung nachweisen. Zur Durchführung dieser gesetzlich geforderten Fachkundeschulung ist die SIMEDIA Akademie GmbH eine neue Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung eingegangen.

ONLINE-Veranstaltung

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Objektsicherheit I: Perimeterschutz, Außenhautsicherung, Einbruch- und Brandmeldetechnik

25.01.2022 - 26.01.2022 in Onlineform


Der Grundlehrgang Objektsicherheit I widmet sich den Themen Perimeterschutz, Außenhaut- / Fassadensicherung, Einbruchmeldetechnik und Brandmeldetechnik. In komprimierter Weise werden anhand vielzähliger Praxis- und Projektbeispiele Technologien, deren Funktionsweise und Einsatzspektren, gültige Normen und mögliche Schnittstellen beleuchtet. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum "Security Engineer, BdSI" gebucht werden.

Neuer Termin!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Social Media Security Expert, BdSI"

Social Media Security Expert

25.01.2022 - 27.01.2022 in Bad Honnef


Entwickeln Sie Ihre Social Media Kompetenz live - direkt am Rechner!

Gewinnen Sie Einblicke in die aktuell wichtigsten Webs und Tools - Welche juristischen Stolperfallen sind beim Online-Monitoring, bei der Netzwerkanalyse und dem Einsatz sozialer Medien zu beachten? - Wie lassen sich verbindliche, anwendungsfokussierte Social Media Policies entwickeln und umsetzen? - Wie müssen heutige Organisationsstrukturen im Hinblick auf die erforderliche "virtuelle Kompetenz" zielgerichtet weiterentwickelt werden?

ONLINE-Veranstaltung

Online-Seminar

Radikalisierung und Extremismus bei Mitarbeiter/innen - erkennen, begegnen, vorbeugen!

25.01.2022 in Onlineform


Während man in den letzten Jahren beim Thema Extremismus vorrangig auf islamistisch bzw. rechts- und linksextrem motivierte Ereignisse blickte, kommen aktuell zunehmend extremistisch motivierte Übergriffe und Gewalttaten aus der sog. "Querdenker-Szene" in den Blick.
Auch aus Sicht der Unternehmenssicherheit muss dies betrachtet werden: In Unternehmen kommen Menschen mit den verschiedensten Erfahrungen, Biografien und kulturellen Hintergründen zusammen. Es ist wichtig, hier etwaige Radikalisierungstendenzen bei internen und externen Mitarbeiter/innen frühzeitig zu erkennen und ein strukturiertes, interdisziplinäres Fallmanagement einzuleiten. Das SIMEDIA-Seminar nimmt genau diese Aspekte in den Blick und vermittelt das notwendige Praxiswissen für Sicherheitsverantwortliche.

ONLINE-Veranstaltung

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Technischer und Baulicher Brandschutz

27.01.2022 in Onlineform


Der eintägige Wahlpflichtlehrgang vermittelt fundiertes Grundlagenwissen zu Alarmierungssystemen, Löschanlagen und Entrauchungssystemen. Typische Schwachstellen und Mängel im Bestand werden aufgezeigt. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Notfallmanagement

22.02.2022 - 23.02.2022 in Bad Honnef


Der Lehrgang Notfallmanagement vermittelt das benötigte Fachwissen zur strukturierten  Entwicklung und Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen. Fallbeispiele aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie praktische Übungen verdeutlichen den Stellenwert gründlicher Vorbereitung, flexibler Planung und wiederholter Trainings. Der Lehrgang kann einzeln, aber auch als  Bestandteil der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI" gebucht werden.

 

Seit 2021 auch IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich!

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Business Continuity Professional, BdSI - Grundlehrgang

15.03.2022 - 16.03.2022 in Frankfurt/M.


Der Lehrgang widmet sich auf Basis des ISO-Standard 22301 den einzelnen Schritten des BCM-Lifecycles: Von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung und Aufrechterhaltung des BCM-Systems. Anhand vielzähliger Praxisbeispiele werden die grundlegenden Anforderungen für ein angemessenes und wirksames Kontinuitätsmanagement vermittelt. In Kombination mit dem gleichnamigen Aufbaulehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Objektsicherheit II: Zutrittskontrolle und Berechtigungsmanagement

22.03.2022 in Bad Honnef


Der Grundlehrgang Objektsicherheit II behandelt die Themen Zutrittskontrolle und Berechtigungsmanagement. Es wird grundlegendes Fachwissen – basierend auf praktischen Beispielen und Projekterfahrungen - vermittelt und sämtliche relevanten Technologien und Systemkomponenten in ihren Funktionsweisen, Einsatzmöglichkeiten und typischen Schwachstellen erläutert. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum "Security Engineer, BdSI" gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Multifunktionale Türen: Grundlagen und Planungsansätze

23.03.2022 in Bad Honnef


Der eintägige Wahlpflichtlehrgang veranschaulicht praxisnah  die Grundlagen der Funktionsweisen und Projektierung von multifunktionalen Türen und Schleusen unter Berücksichtigung der Möglichkeiten des Einbruchschutzes, der Zutrittskontrolle und des Brandschutzes sowie auftretender Zielkonflikte. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI, gebucht werden.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Krisenmanagement - Grundlehrgang

29.03.2022 - 30.03.2022 in Bad Honnef


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmenden werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI", aber auch einzeln buchbar.

 

IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich (Nur für Veranstaltungen in Bonn/Bad Honnef)

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Krisenmanagement - Aufbaulehrgang

31.03.2022 - 01.04.2022 in Bad Honnef


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "Soft Skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI", aber auch einzeln buchbar.

 

IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich (Nur für Veranstaltungen in Bonn/Bad Honnef)

NEU: Termine 2022 buchbar!

Seminar

Ganzheitliches Sicherheitsmanagement nach VdS 3406

05.04.2022 - 06.04.2022 in Frankfurt/M.


Ist mein Objekt angemessen gesichert?
Entspricht mein Sicherheitsmanagement modernen Erfordernissen?

Diese oder ähnlich formulierte Fragen sind es, welche den einen oder anderen Sicherheitsverantwortlichen zumindest beunruhigen, wenn nicht gar schlecht schlafen lassen. Der Vergleich mit anderen Unternehmen  ermöglicht oftmals keine belastbare Einstufung. Was also tun, um Sicherheitslücken zu erkennen und eine objektive Zustandsbewertung zu erhalten?

Seminar

IT-Grundschutz-Praktiker

05.04.2022 - 08.04.2022 in Bad Honnef


Angriffe auf die IT-Infrastruktur stellen zunehmend das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung sind immer mehr wesentliche Geschäftsprozesse gefährdet, wenn es um ein mögliches Eindringen durch Cyberkriminelle geht. Auch die Sicherheitstechnik ist davon verstärkt betroffen (Stichwort: Security over IP). Lernen Sie, die IT-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen nach den Vorgaben des BSI durch z. B. den Aufbau eines ISMS auszurichten und damit ein ausreichendes Schutzniveau sicherzustellen.

ONLINE-Veranstaltung

Online-Seminar

Building Information Modeling (BIM) - Einführung, Vorteile und Herausforderungen

27.04.2022 in Onlineform


Das Bauen mit Building Information Modeling (BIM) - der softwaregestützten 3D-Planung von Gebäuden ist gerade DER Trend in der Bauindustrie. Dabei ist BIM nicht nur für Architekten von besonderem Interesse, auch Gewerke wie das Facility Management oder die Sicherheitstechnik können von dieser neuen Technologie profitieren. Bei der Planung von elektrotechnischen Anlagen, der Videotechnik oder von Brandschutzeinrichtungen können durch BIM Kollisionen mit anderen Gewerken bereits vor Bau in der Planung vermieden werden und die Einhaltung von Vorgaben überprüft werden. Aber auch der Betrieb und die Wartung kann dank BIM-modellierter Planung erleichtert werden.

NEU: Termine 2022 buchbar!

Seminar

Krisenmanagement für Cyber-Lagen

03.05.2022 - 04.05.2022 in Frankfurt/M.


Neue Herausforderungen für das Krisenmanagement

 

Cyber-Krisen stellen neue Anforderungen an das Krisenmanagement. Ziel dieses SIMEDIA-Seminars ist es, die Teilnehmer optimal auf den professionellen Umgang mit Cyber-Vorfällen vorzubereiten, theoretisch und praktisch in Form eines realitätsbezogenen Planspiels. Ergänzt werden Theorie und Praxis durch aufschlussreiche Erfahrungsberichte beim Krisenmanagement konkreter Cyber-Attacken im Unternehmen. 

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Business Professional, BdSI"

Security Business Professional, BdSI - Teil 1

10.05.2022 - 12.05.2022 in Siegburg


Management- und Führungswissen für die Optimierung und Ökonomisierung der Sicherheitsorganisation

 

Die Unternehmenssicherheit unterliegt einem permanenten wirtschaftlichen Druck und der Herausforderung der stetigen Optimierung. Im ersten Teil der insgesamt 6-tägigen SIMEDIA-Lehrgangsreihe zum "Security Business Professional, BdSI" zeigen hochkarätige Experten mit langjährigen Erfahrungen im Sicherheitsmanagement die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, passgenaue Konzepte zur Risikobewertung, zur Steuerung der Sicherheitsorganisation sowie zum Informations- und Know-how-Schutz auf.

ONLINE-Veranstaltung

Online-Seminar

Anfahrschutz - Effektive Sicherheitskonzepte für Plätze und Gebäude entwickeln

18.05.2022 in Onlineform


Die Sicherheit im urbanen Raum, sei es auf öffentlichen Plätzen, aber auch bezogen auf Gebäude mit öffentlichen bzw. teil-öffentlichen Zugängen ist durch die Anschläge in den letzten Jahren in Berlin, Nizza oder gerade aktuell in Trier als gefährdet zu bezeichnen. Ob Poller, Betonklötze oder Barrieren - große Unsicherheit besteht jedoch darüber, was genau adäquate Maßnahmen sind, um Menschen und Gebäude zu schützen und auf der anderen Seite das öffentliche Leben so wenig wie möglich einzuschränken

Vorankündigung

Netzwerktreffen

2. Netzwerktreffen für Site Security-Verantwortliche

30.05.2022 - 31.05.2022 in Mannheim


Nach einem erfolgreichen ersten Netzwerktreffen für Site Security-Verantwortliche aus den Bereichen Werkschutz, Standort- und Objektsicherheit und den coronabedingten Absagen 2020 & 2021 freuen wir in einem neuen Anlauf uns auf die zweite Veranstaltung ihrer Art. Mit vielen spannenden und praxisnahen Vorträgen zu übergreifenden Themen aus der Welt der Standortsicherheit.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Objektsicherheit III: Videotechnik und Sicherheitsmanagement

14.06.2022 - 15.06.2022 in Bad Honnef


Der zweitägige Grundlehrgang Objektsicherheit III widmet sich den Gewerken Videotechnik und Sicherheitsmanagement. Neben den einzelnen Technologien und Komponenten werden gültige Normen und Richtlinien sowie Integrationsmöglichkeiten und Schnittstellen erläutert. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum "Security Engineer, BdSI" gebucht werden.

NEU: Termine 2022 buchbar!

Zertifikatsabschluss

Certified Security Engineer, HFU

20.06.2022 - 21.06.2022 in Pforzheim


In Kooperation mit der Hochschule Furtwangen bietet die SIMEDIA Akademie das Hochschulzertifikat "Certified Security Engineer, HFU" für Absolventen des Lehrgangs "Security Engineer, BdSI" an:

Ein zweitägiges Präsenzseminar führt in die Methodik und Arbeitsweise der Sicherheitswissenschaft ein. In einer anschließenden Hausarbeit zur Erstellung eines Sicherheitskonzeptes (Zeitraum: 6 Monate) wird dieses Wissen praktisch angewendet. Ein Präsenztag zur Besprechung der Zwischenergebnisse sowie ein Online-Kurs unterstützen Sie dabei. Nach einer Abschlusspräsentation mit Prüfungsgespräch erhalten die Teilnehmer das Hochschulzertifikat "Certified Security Engineer, HFU".

NEU: Termine 2022 buchbar!

Zertifikatsabschluss

Certified Security Manager, HFU

20.06.2022 - 21.06.2022 in Pforzheim


Das Hochschulzertifikat für Fach- und Führungskräfte in der Unternehmenssicherheit.

 

Durch eine Kooperation der SIMEDIA Akademie mit der Hochschule Furtwangen können Sie Ihr Fachwissen im Bereich der Unternehmenssicherheit losgelöst von einem Studium von einer Hochschule zertifizieren lassen.

An 2 Seminartagen werden Sie von einem Dozenten der HFU professionell begleitet, um im Anschluss im Zeitraum von 6 Monaten eigenständig eine Projektarbeit zu einem Thema Ihrer Wahl aus dem Bereich der Unternehmenssicherheit anzufertigen. Ein Präsenztag zur Besprechung der Zwischenergebnisse sowie ein Online-Kurs unterstützen Sie dabei! Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer das Hochschulzertifikat "Certified Security Manager, HFU".

Seminar

Passgenaue Sicherheitsdienstleistungen

22.06.2022 - 23.06.2022 in Köln


DIN 77200:2017 – Die Qualitätsnorm für Sicherheitsdienstleistungen

Bei Sicherheitsdienstleistungen klaffen Anspruch und Wirklichkeit häufig auseinander.
In diesem zweiteiligen Seminar lernen Sie, wie ein "wasserdichtes" Leistungsverzeichnis erstellt wird, wie Angebote nach Qualität und Wirtschaftlichkeit ausgewertet werden und wie Sie die Dienstleistung überwachen und steuern.

Neu

Forum

Drohnen in der Unternehmenssicherheit

06.07.2022 in N.N.


Neues zu den Themen: Detektion - Abwehr - Technischer Entwicklungsstand - Praktischer Unternehmenseinsatz - Rechtliche Zulässigkeiten - Genehmigungsverfahren

Regelmäßige Informations- und Kommunikationsplattform für Sicherheitsverantwortliche zum Thema 'Drohnen in der Unternehmenssicherheit'. Aktuelle Zusammenschau von technischen Weiterentwicklungen in den Bereichen Drohnendetektion, -erkennung und -abwehr seit dem letzten Forum und Vorstellung spannender Projekte in der Unternehmenssicherheit. Ebenfalls auf den aktuellen Kenntnisstand gebracht: die rechtlichen Rahmenbedingungen.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Business Continuity Professional, BdSI - Aufbaulehrgang

27.09.2022 - 30.09.2022 in Frankfurt/M.


Der Aufbaulehrgang setzt Grundlagenwissen zu BCM (z.B. aus dem Grundlehrgang) voraus und vermittelt anhand eine Unternehmenskonstruktion, wie Programmteile konkret erstellt und umgesetzt werden können (z. B. BCM Policy, Business Impact Analyse). Mittels kontinuierlicher Gruppenarbeit - im Wechsel mit inhaltlichem Input bietet sich so die Möglichkeit, die Notwendigkeit und Bedeutung dokumentierter Methoden praxisnah zu erleben. Die Teilnehmer werden systematisch auf die Einführung eines BCM-Systems im Unternehmen vorbereitet. In Kombination mit dem gleichnamigen Grundlehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.

NEU: Termine 2022 buchbar!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Engineer, BdSI"

Homogene Sicherheitskonzepte

11.10.2022 - 13.10.2022 in Bad Honnef


Ganzheitlich planen - erfolgreich umsetzen! So lautet der Ansatz dieses Gewerke übergreifenden, workshopbasierten Lehrgangs. Anhand imaginärer Projekte und konkreter Planunterlagen erarbeiten die Teilnehmer ein umfassendes und optimiertes technisches und organisatorisches Sicherheitskonzept. Der Lehrgang ist der abschließende Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum "Security Engineer, BdSI" .

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Notfallmanagement

11.10.2022 - 12.10.2022 in Bad Honnef


Der Lehrgang Notfallmanagement vermittelt das benötigte Fachwissen zur strukturierten  Entwicklung und Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen. Fallbeispiele aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie praktische Übungen verdeutlichen den Stellenwert gründlicher Vorbereitung, flexibler Planung und wiederholter Trainings. Der Lehrgang kann einzeln, aber auch als  Bestandteil der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI" gebucht werden.

 

Seit 2021 auch IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Krisenmanagement - Grundlehrgang

08.11.2022 - 09.11.2022 in Bad Honnef


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmenden werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI", aber auch einzeln buchbar.

 

IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich (Nur für Veranstaltungen in Bonn/Bad Honnef)

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI"

Krisenmanagement - Aufbaulehrgang

10.11.2022 - 11.11.2022 in Bad Honnef


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "Soft Skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe "Krisen- und Notfallmanager/in, BdSI", aber auch einzeln buchbar.

 

IHK-Abschluss "Krisen- und Notfallmanager/in, IHK" möglich (Nur für Veranstaltungen in Bonn/Bad Honnef)