Zertifikatslehrgang

Control Room & Situation Center Expert in Human Factors, BdSI/IHK

Mehr Sicherheit in der Leitstelle durch gutes Team Resource- und Selbstmanagement
Control Room & Situation Center Expert in Human Factors

Die Welt befindet sich in einem rasanten Wandel. In den letzten Jahren rückt das Thema Digitalisierung immer mehr in den Fokus.

Die Überlegungen gehen (fast) ausschließlich in die Richtung: Was muss noch getan werden, um alles schneller und sicherer zu gestalten? Neue Hardware, neue Software, neue Ergonomie, das sind die Blickrichtungen – nur wird dabei manchmal vergessen, dass doch eigentlich der Mensch im Mittelpunkt stehen sollte. 

Warum brauchen wir Team Resource Management (LeitTRM) in Leitstellen?

Die kognitive Intelligenz des Menschen, der gezielte Austausch von Informationen, aber auch von Lösungsvorschlägen im Team, ist gerade in besonderen Situationen gefragt.

Kein einzelner Disponent kann alle Fakten und Abläufe im Kopf haben und aus dem Gedächtnis heraus immer die beste Lösung finden. Eine zielgerichtete, flexible und effektive Zusammenarbeit mit anderen, unterschiedlich gut eingespielten Kollegen und Kolleginnen ist unabdingbar. Das ist Teamarbeit – und diese muss funktionieren. Ob als „eingespieltes“ oder als „neu zusammengesetztes“ Team.

Fehlentscheidungen in der Leitstelle, etwa der Einsatz von zu wenig Einsatzkräften und -mitteln, sind nur schwer bzw. nicht kompensierbar. Also gilt es diese im Vorhinein zu vermeiden. Doch niemand ist unfehlbar!

Mit der Lehrgangsreihe  „Control Room & Situation Center Expert in Human Resources, BdSI/IHK“ mit dem Schwerpunkt Team Resource Management in Leitstellen | LeitTRM geben wir den Teilnehmenden einen Fundus an Ansätzen zur Stärkung der Resilienz in der Leitstelle an die Hand. Sie erhalten Vorschläge für Leitsätze aus dem Team Resource Management, wie es in der Luftfahrt und der Notfallmedizin erfolgreich gelehrt wird.

Aber auch die einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen im Mittelpunkt und werden in ihrer Selbstwirksamkeit unterstützt.

Last but not least werden die Themen Stressbewältigung und Resilienz behandelt. Zur Sensibilisierung für beide Themen, aber auch mit vielen Ideen zur Stärkung der Persönlichkeit.

Zielgruppe
Mitarbeitende in Leitstellen aus allen Ebenen. Ein Zusatzangebot ist das Seminar Führung in der Leitstelle mit LeitTRM speziell für Leitstellenleiter & Teamleiter. Alle, denen die Team- und Fehlerkultur in der Leitstelle am Herzen liegt.
Referentinnen
Susanne Kufeld
Leiterin des Geschäftsfeldes Business Resilience bei der VZM GmbH, CSO bei der Messe Berlin GmbH, CSO bei der UniCredit Bank AG, stv. CSO bei der DB AG sowie Leiterin des DB-Lagezentrums und globalen Krisenmanagements.
Coach & Leadership-Weiterbildungen, Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Business Coaching und Change-Management.

Ilona Merkle
Geografin, viele Jahre Akademie-Erfahrung im Bereich Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Einsatz als Trainerin bei unterschiedlichen Unternehmen, Fortbildungen zur Trainerin Erwachsenenpädagoge, Online-Trainerin, Trainerin Crew-Ressource-Management (Lufthansa), Großgruppen- und Business-Moderatorin sowie Trainerin (IHK)
Kosten
Komplettpreis € 3.600,-
Modul 1: € 2.250,-
Modul 2: € 1.500,-
Ort
Die Lehrgangsreihe findet in Bad Honnef statt.

Lehrgangsreihe im Überblick

Infoveranstaltung am 22.02.2024, 14:30-15:00 Uhr, Online

LeitTRM – Der Faktor Mensch in der Leitstelle – Modul 1 

25.-27. September 2024

Grundlagen & Leitsätze, Selbstwirksamkeit & Resilienz

Grundlagen Risikomanagement und Netzwerk | Team Resource Managment in der Leitstelle | Selbstwirksamkeit in der Rolle eines Leitstellenmitarbeiters | Stärkung der Resilienz (persönlich & unternehmerisch)

2 Tage