Aktuelle Veranstaltungen:

neu

Forum

Jahresforum Videotechnik

12.09.2017 - 13.09.2017 in Stuttgart


Seit vielen Jahren setzen Sicherheitsverantwortliche auf unser Jahresforum Videoüberwachung / Videotechnik: unabhängige Praxisberichte, Erfahrungen aus konkreten Projekten, ein Überblick über innovative Technologien, ein Rahmenprogramm zum Benchmarken und Netzwerken - Treffen Sie Experten und Kollegen!
 
- Mit Führung durch das Porsche Museum - Faszination Architektur und Automobil!

Seminar

Konzeption und Planung höchstverfügbarer Data Center

12.09.2017 - 13.09.2017 in Hamburg


Sicherheit und Höchstverfügbarkeit in Rechenzentren und IT-Räumen ist heute für die meisten Unternehmen ein absolutes Muss! Dieses Ziel ist jedoch nur durch interdisziplinäre und strukturierte Planung zu erreichen. Experten aus der RZ-Planung – mit einem Know-How aus mehr als 600 RZ-Neubau-, -Umbau-, -Sanierungsprojekten – zeigen Ihnen in Form einer Musterrichtlinie, wie man diesem Anspruch optimal gerecht wird.

Workshop

Planung von Videosystemen

14.09.2017 in Stuttgart


Dieser Workshop schließt sich als separat buchbare Veranstaltung inhaltlich und terminlich an das Jahresforum Videotechnik an. Experten aus der Planungs- und Beratungspraxis vermitteln das notwendige Planungswissen zur Projektierung und Implementierung von Videosystemen im eigenen Unternehmen. Anhand konkreter Projekte und Planunterlagen durchlaufen die Teilnehmer alle Leistungsphasen - vom ersten Planungsgedanken bis zur Abnahme und Übergabe an die Nutzung und lernen wie sich Planungsergebnisse gegenüber den Entscheidungsträgern erfolgreich „verkaufen“ lassen.

Workshop

Planung höchstverfügbarer Rechenzentren

14.09.2017 in Hamburg


Die Teilnehmer erarbeiten mit den Dozenten ein bauliches und technisches Anforderungsprofil an IT-Flächen oder Rechenzentren. Anhand von Projektbeispielen und Aufgabenstellungen, die die Teilnehmer auch eigeninitiativ einbringen können, werden die wesentlichen konzeptionellen und planerischen Inhalte zum Umbau oder Neuerrichtung eines Rechenzentrums bzw. IT-Fläche in Gruppenarbeiten bearbeitet.

Forum

Die neue Leitstellennorm DIN EN 50518

20.09.2017 - 21.09.2017 in Köln


2017: Die nächste Version "3.0" wird eingeführt!
 

Das Forum informiert detailliert zu den Inhalten der Leitstellennorm EN 50518. Wen betrifft diese Norm? Wie können die Inhalte konzeptionell, planerisch und wirtschaftlich sinnvoll umgesetzt werden? Wie funktioniert eine Zertifizierung nach unterschiedlichen Levels? Welche brisanten Wechselwirkungen bestehen zu korrespondierenden Normen wie der EN 50136 oder der EN 50131? Welche normenkonformen Lösungen bieten die verfügbaren Gefahrenmanagement- und Alarmübertragungssysteme? Welche Erfahrungen haben Unternehmen bei der Umsetzung der Norm gemacht? Welche weiterreichenden Überlegungen in Richtung ISO 27001 und der neuen RZ-Norm EN 50600 gibt es?

neu

Forum

Baulich physische Sicherheit

20.09.2017 - 21.09.2017 in Köln


Mit Führung "In und über die Dächer des Kölner Doms"

 

Die Anforderungen an die baulich-physische Sicherheit von Gebäuden, Nutzflächen und Räumen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen und stellen Bauherren, Nutzer, Sicherheitsplaner, Architekten und auch Hersteller vor immer komplexere Herausforderungen. Das Fachforum stellt die typischen Konflikte und baulichen Herausforderungen in den Mittelpunkt und zeigt konkrete Lösungen auf.

ausgebucht

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Notfallmanagement

21.09.2017 - 22.09.2017 in Berlin


Der Lehrgang Notfallmanagement vermittelt das benötigte Fachwissen zur strukturierten  Entwicklung und Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen. Fallbeispiele aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie praktische Übungen verdeutlichen den Stellenwert gründlicher Vorbereitung, flexibler Planung und wiederholter Trainings. Der Lehrgang kann einzeln, aber auch als  Bestandteil der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" gebucht werden.

Seminar

Brandschutzmanagement im Bestand

27.09.2017 - 28.09.2017 in Frankfurt/Main


Aktuelle Methoden und Strategien, Kostenoptimierung, Rechtssicherheit

 

Insbesondere bei Sonderbauten mit komplexer Infrastruktur im Bestand sind Entscheider zunehmend mit Fragestellungen konfrontiert, die mit üblichen Methoden des Managements und des klassischen Brandschutzes nicht effizient gelöst werden können. Anhand neuer praxiserprobter Lösungsansätze wird die ganzheitliche Umsetzung des Brandschutzes mit einem modernen Brandschutzmanagement aufgezeigt, das Methoden des Managements und des Systems Engineering kombiniert.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Homogene Sicherheitskonzepte

17.10.2017 - 19.10.2017 in Frankfurt/Main


Ganzheitlich planen - erfolgreich umsetzen! So lautet der Ansatz dieses Gewerke übergreifenden, workshopbasierten Lehrgangs. Anhand imaginärer Projekte und konkreter Planunterlagen erarbeiten die Teilnehmer ein umfassendes und optimiertes technisches und organisatorisches Sicherheitskonzept. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als abschließender Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

Seminar

Rechtsgrundlagen für Sicherheitsverantwortliche

18.10.2017 - 19.10.2017 in Köln


Rechtliche Regelungen – Gesetze, Verordnungen, Richtlinien – spielen heute in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Auch die Tätigkeit als Sicherheitsmanager umfasst eine Vielzahl juristisch relevanter Entscheidungen. Erfahren Sie von unseren Rechtsexperten Martin Huff und Prof. Wolfgang Schünemann auf unterhaltsame und absolut praxisnahe Art, was Sie z.B. in Hinblick auf Datenschutz, Vertragsrecht und Haftungsrecht unbedingt beachten müssen!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Aufbaulehrgang Business Continuity Professional, BdSI

07.11.2017 - 10.11.2017 in Düsseldorf


Der Aufbaulehrgang setzt Grundlagenwissen zu BCM (z.B. aus dem Grundlehrgang) voraus und vermittelt anhand einer Fallstudie, wie Programmteile konkret erstellt und umgesetzt werden können (z. B. BCM Policy, Business Impact Analyse). Eine BCM-Simulationsübung bietet die Möglichkeit, eigenes Verhalten und die Notwendigkeit von dokumentierten Methoden praxisnah zu erleben. Die Teilnehmer werden systematisch auf die Einführung eines BCM-Systems im Unternehmen vorbereitet. In Kombination mit dem gleichnamigen Grundlehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Business Professional, BdSI"

Security Business Professional, BdSI - Teil 2

07.11.2017 - 09.11.2017 in Köln


Management- und Führungswissen für Sicherheitsverantwortliche

 

Die Unternehmenssicherheit unterliegt einem permanenten wirtschaftlichen Druck und der Herausforderung der stetigen Optimierung. Im zweiten Teil der insgesamt 6-tägigen SIMEDIA-Lehrgangsreihe zum "Security Business Professional, BdSI" zeigen hochkarätige Experten mit langjährigen Erfahrungen im Sicherheitsmanagement Lösungen zum Aufbau einer Security Policy sowie der Durchführung von Security Audits, Wege zur passgenauen Vergabe und Steuerung von Sicherheitsdienstleistern, Personalführung und Personalentwicklung sowie rechtliche Grundlagen für Security Manager auf.

neu

Seminar

Social Media in der Unternehmenssicherheit

08.11.2017 in Düsseldorf


Social Media Angebote sind mittlerweile längst mehr als eine Modeerscheinung.
Aus Sicht der Unternehmenssicherheit wurde bislang fast ausschließlich auf die Gefahren und Risiken fokussiert. Das SIMEDIA-Spezialseminar nimmt aber insbesondere die Chancen in den Blick! Erfahren Sie, wie Social Media Anwendungen Ihre Unternehmenssicherheit "beflügeln", lernen Sie Anwendungsfelder und konkrete Lösungen kennen und nutzen!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Grundlehrgang Krisenmanagement

14.11.2017 - 15.11.2017 in Berlin


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmer werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

Vorankündigung

Forum

Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement

14.11.2017 - 15.11.2017 in Hamburg


Das Jahresforum bietet Sicherheitsverantwortlichen und Planern einen fundierten Überblick über den aktuellen technologischen Stand im Zutritts- und Berechtigungsmanagement: Anwenderberichte zu realisierten Lösungen, Stärken und Schwächen einzelner Systeme und Technologien (RFID, Biometrie, NFC) und Planungshilfen. Profitieren Sie von Technik-Updates, Benchmarking und dem Netzwerken mit Kollegen!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Aufbaulehrgang Krisenmanagement

16.11.2017 - 17.11.2017 in Berlin


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "soft skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die neu entwickelte computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

Vorankündigung

Forum

5. D-A-CH-Sicherheitsforum Österreich

21.11.2017 - 22.11.2017 in Going in Tirol


Sicherheit benötigt Erfahrungsaustausch, denn viele Räder würden sonst mehrfach erfunden und zahlreiche Probleme unzureichend gelöst. Diesem Erfahrungs- und Informationsaustausch eine exklusive Plattform auf hohem Niveau zu bieten mit der Möglichkeit für Führungskräfte, sich über neueste Entwicklungen zu informieren, über individuelle Lösungen in den einzelnen Unternehmen länderübergreifend auszutauschen ist Anliegen dieses Experten-Forums.

Seminar

Passgenaue Sicherheitsdienstleistungen

22.11.2017 - 23.11.2017 in Hamburg


NEU: DIN 77200-1:2017 – Die neue Qualitätsnorm für Sicherheitsdienstleistungen

Bei Sicherheitsdienstleistungen klaffen Anspruch und Wirklichkeit häufig auseinander.
In diesem zweiteiligen Seminar lernen Sie, wie ein "wasserdichtes" Leistungsverzeichnis erstellt wird, wie Angebote nach Qualität und Wirtschaftlichkeit ausgewertet werden und wie Sie die Dienstleistung überwachen und steuern.

neu

Seminar

Radikalisierungsprozesse erkennen, einschätzen, unterbrechen!

22.11.2017 in Frankfurt/Main


Anschläge und Angriffe aus der islamistischen, rechtsradikalen und - wie aktuell beim G20-Gipfel - aus der linksextremistischen Szene: Die Themen Extremismus und Radikalisierung gewinnen nicht nur in Politik und Sicherheitsbehörden an Priorität, sie müssen auch aus Sicht der Unternehmenssicherheit betrachtet werden: In Unternehmen kommen Menschen mit den verschiedensten Erfahrungen, Biografien und kulturellen Hintergründen zusammen. Es ist wichtig, hier etwaige Radikalisierungstendenzen bei internen und externen Mitarbeitern frühzeitig zu erkennen und ein strukturiertes, interdisziplinäres Fallmanagement einzuleiten. Das neue SIMEDIA-Seminar nimmt genau diese Aspekte in den Blick und vermittelt das notwendige Praxiswissen für Sicherheitsverantwortliche.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Objektsicherheit I: Perimeterschutz, Außenhautsicherung, Einbruch- und Brandmeldetechnik

30.01.2018 - 31.01.2018 in Frankfurt/Main


Der Grundlehrgang Objektsicherheit I widmet sich den Themen Perimeterschutz, Außenhaut- / Fassadensicherung, Einbruchmeldetechnik und Brandmeldetechnik. In komprimierter Weise werden anhand vielzähliger Praxis- und Projektbeispiele Technologien, deren Funktionsweise und Einsatzspektren, gültige Normen und mögliche Schnittstellen beleuchtet. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Technischer und Baulicher Brandschutz

01.02.2018 in Frankfurt/Main


Der eintägige Wahlpflichtlehrgang vermittelt fundiertes Grundlagenwissen zu Alarmierungssystemen, Löschanlagen und Entrauchungssystemen. Typische Schwachstellen und Mängel im Bestand werden aufgezeigt. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

neu

Forum

Sicherheit im Ausland

06.02.2018 - 07.02.2018 in Hamburg


Gefährdungsanalysen, Sicherheitsmaßnahmen und -konzepte

Neue Erkenntnisse – Praktische Erfahrungen

 

Regelmäßige Informations- und Kommunikationsplattform für Verantwortliche, um sich einmal im Jahr über neueste Entwicklungen und Lösungen im Bereich Auslandssicherheit zu informieren und mit Kollegen auszutauschen. Ziel: Optimaler Schutz von Mitarbeitern und Unternehmen im Ausland; Wissens- und Erfahrungs-Update

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Notfallmanagement

27.02.2018 - 28.02.2018 in Frankfurt/Main


Der Lehrgang Notfallmanagement vermittelt das benötigte Fachwissen zur strukturierten  Entwicklung und Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen. Fallbeispiele aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie praktische Übungen verdeutlichen den Stellenwert gründlicher Vorbereitung, flexibler Planung und wiederholter Trainings. Der Lehrgang kann einzeln, aber auch als  Bestandteil der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Grundlehrgang Business Continuity Professional, BdSI

06.03.2018 - 07.03.2018 in Stuttgart


Der Lehrgang widmet sich auf Basis des ISO-Standard 22301 den einzelnen Schritten des BCM-Lifecycles: Von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung und Aufrechterhaltung des BCM-Systems. Anhand vielzähliger Praxisbeispiele werden die grundlegenden Anforderungen für ein angemessenes und wirksames Kontinuitätsmanagement vermittelt. In Kombination mit dem gleichnamigen Aufbaulehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Objektsicherheit II: Zutrittskontrolle und Berechtigungsmanagement

17.04.2018 in Frankfurt/Main


Der Grundlehrgang Objektsicherheit II behandelt die Themen Zutrittskontrolle und Berechtigungsmanagement. Es wird grundlegendes Fachwissen – basierend auf praktischen Beispielen und Projekterfahrungen - vermittelt und sämtliche relevanten Technologien und Systemkomponenten in ihren Funktionsweisen, Einsatzmöglichkeiten und typischen Schwachstellen erläutert. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Multifunktionale Türenplanung (Türen-Engineering)

18.04.2018 in Frankfurt/Main


Der eintägige Wahlpflichtlehrgang veranschaulicht praxisnah  die Grundlagen der Projektierung und Planung von Türen und Schleusen unter Berücksichtigung der Möglichkeiten des Einbruchschutzes, der Zutrittskontrolle und des Brandschutzes sowie auftretender Zielkonflikte. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI, gebucht werden.

Vorankündigung

Netzwerktreffen

10. Netzwerktreffen für Krisen- und Notfallmanager

23.04.2018 - 24.04.2018 in Hamburg


Das jährliche Netzwerktreffen für Krisen- und Notfallmanager ist zu einer festen Institution geworden: Sicherheitsverantwortliche aus dem In- und Ausland treffen sich jedes Jahr zum gemeinsamen Netzwerken und zur Diskussion aktuellster Trends und Erfahrungen aus Krisenereignissen.
Zur Jubiläumsveranstaltung 2018 bieten wir mit Hamburg erneut einen eindrucksvollen und inspirierenden Veranstaltungsrahmen - erleben Sie den Hafen live, bei einer Busführung in die Containerterminals!

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Grundlehrgang Krisenmanagement

05.06.2018 - 06.06.2018 in Frankfurt/Main


Der Lehrgang vermittelt das nötige Basiswissen zum Aufbau und Einsatz einer wirkungsvollen Krisenmanagementorganisation im Unternehmen. Die Teilnehmer werden anhand verschiedener Fallbeispiele und kleinerer Simulationsübungen systematisch auf krisenspezifische Anforderungen vorbereitet. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Krisen- und Notfallmanager, BdSI"

Aufbaulehrgang Krisenmanagement

07.06.2018 - 08.06.2018 in Frankfurt/Main


Dieser Lehrgang vertieft und erweitert neben Fachwissen insbesondere die notwendigen "soft skills" im Krisenmanagement und zeigt die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes mit den entsprechenden Umsetzungsstrategien auf. Die neu entwickelte computergestützte Krisenstabsübung "MS Compass" bietet die Möglichkeit, die Krise "zu fühlen", das eigene Verhalten zu reflektieren und optimierte Handlungsstrategien zu entwickeln und zu internalisieren. Der Lehrgang ist sowohl als Bestandteil der Lehrgangsreihe zum Krisen- und Notfallmanager, BdSI, aber auch einzeln buchbar.

Seminar

Business Impact Analyse (BIA) und BCM-Strategie

12.06.2018 - 13.06.2018 in Düsseldorf


Das Vertiefungsseminar betrachtet diese beiden wichtigen Themenkreise detailliert und widmet sich intensiv in zahlreichen praktischen Übungen der bestmöglichen Umsetzung im Unternehmen. Das Seminar eignet sich ideal für Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs zum "Business Continuity Professional, BdSI". Es ist aber mit entsprechenden Vorkenntnissen auch losgelöst von der Zertifikatslehrgangsreihe buchbar.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Objektsicherheit III: Videotechnik und Sicherheitsmanagement

19.06.2018 - 20.06.2018 in Frankfurt/Main


Der zweitägige Grundlehrgang Objektsicherheit III widmet sich den Gewerken Videotechnik und Sicherheitsmanagement. Neben den einzelnen Technologien und Komponenten werden gültige Normen und Richtlinien sowie Integrationsmöglichkeiten und Schnittstellen erläutert. Live-Demonstrationen zeigen Einsatzszenarien und Funktionalitäten. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI"

Homogene Sicherheitskonzepte

06.11.2018 - 08.11.2018 in Frankfurt/Main


Ganzheitlich planen - erfolgreich umsetzen! So lautet der Ansatz dieses Gewerke übergreifenden, workshopbasierten Lehrgangs. Anhand imaginärer Projekte und konkreter Planunterlagen erarbeiten die Teilnehmer ein umfassendes und optimiertes technisches und organisatorisches Sicherheitskonzept. Der Lehrgang kann einzeln - aber auch als abschließender Baustein der Zertifikatslehrgangsreihe zum Security-Engineer, BdSI gebucht werden.

BdSI-Zertifikatslehrgang "Business Continuity Professional, BdSI"

Aufbaulehrgang Business Continuity Professional, BdSI

20.11.2018 - 23.11.2018 in Stuttgart


Der Aufbaulehrgang setzt Grundlagenwissen zu BCM (z.B. aus dem Grundlehrgang) voraus und vermittelt anhand einer Fallstudie, wie Programmteile konkret erstellt und umgesetzt werden können (z. B. BCM Policy, Business Impact Analyse). Eine BCM-Simulationsübung bietet die Möglichkeit, eigenes Verhalten und die Notwendigkeit von dokumentierten Methoden praxisnah zu erleben. Die Teilnehmer werden systematisch auf die Einführung eines BCM-Systems im Unternehmen vorbereitet. In Kombination mit dem gleichnamigen Grundlehrgang ist ein Zertifikatsabschluss möglich. Der Lehrgang ist aber auch einzeln buchbar.