Veranstaltungsmenü

Teilnahmegebühren

Termine

Zur Zeit sind leider noch keine neuen Termine bekannt.

Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Referenten

Dr. med. Eßer, Stefan

Seit 2008 als Regional Medical Director Central Europe bei International SOS in Frankfurt tätig. Als Regional Medical Director leitet Dr. Eßer ärztlicherseits das Assistance Center Frankfurt von International SOS und verantwortet alle medizinischen Dienstleistungen von International SOS in Zentraleuropa sowie die Planung und die Implementierung im Hinblick auf den Aufbau medizinischer Infrastruktur an entlegenen Kundenstandorten im Ausland. Regelmäßig führt er dazu im Ausland medizinische Risiko- und Standortbewertungen für Kunden durch. Für International SOS hat er in Algerien, Äquatorial Guinea, Bosnien, Burkina Faso, China, Deutschland, Französisch Guyana, Guinea, Indien, Israel, Kuwait, Mali, Marokko, Montenegro, Österreich, Rumänien, Serbien, Suriname, der Schweiz, Turkmenistan, der Türkei und den USA gearbeitet. Dr. Eßer ist Facharzt für Arbeitsmedizin und Allgemeinmedizin mit Weiterbildung in Reisemedizin, Notfallmedizin, Sportmedizin und Chirotherapie, darüber hinaus absolvierte er ein Zusatzstudium in Public Health. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Fachgesellschaft für Reisemedizin und regelmäßiger Referent für das Centrum für Reisemedizin und mehrere Landesärztekammern


Bauer, Martin E.

Studium ‘International Relations and Affairs’ an der American Military University in Washington D.C. Regional Security Manager für Deutschland und Österreich, International SOS. Verantwortlich für die die Implementierung und Optimierung von Reisesicherheitsprozessen. Sein Fachwissen erwarb er sich beim United States Marine Corps und im US-amerikanischen Außenministerium in Washington D.C., wo er zuletzt als Security Protective Specialist tätig war. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Personenschutz in Hochrisiko-Gebieten. So war er u. a. für den Schutz von Mitarbeitern der amerikanischen Regierung in Pakistan, dem Süd-Sudan und dem Irak zuständig. Zudem entwickelte und implementierte er neue Richtlinien für Einsätze des Außen- und des Verteidigungsministeriums.