Teilnahmegebühren

Security Business Expert (IHK)/Prüfung

250,- EUR


Lehrgang 2023

1.650,- EUR

Termine

Lehrgang 2023

12.09.2023 - 14.09.2023

in Bad Honnef


Security Business Expert (IHK)/Prüfung

14.09.2023

in Bad Honnef


Weitere Veranstaltungen
der Lehrgangsreihe


Termine und Buchung

Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Teilnehmerstimmen

»Sehr praxisbezogen, informatives Seminar. Kernthemen der Unternehmenssicherheit werden in kompakter Weise mit professionellen Referenten behandelt.«

Dominic Jacobi, VGF

weitere Teilnehmerstimmen

BdSI-Zertifikatslehrgang "Security Business Professional, BdSI"

Die Lehrgangsteile sind einzeln buchbar. Die Reihenfolge der Teilnahme an den beiden Einzellehrgängen ist beliebig. 



Security Business Professional, BdSI - Teil 2

 

 

Auf einen Blick

 

 

Termin 2023:
12. bis 14. September 2023

 

     
Veranstaltungsort 2023:
MAXX by Steigenberger, Hauptstraße 22, 53604 Bad Honnef

 

     
  Zielgruppe:
Führungskräfte und angehende Führungskräfte sowie Quereinsteiger in den Bereichen Werkschutz, Unternehmenssicherheit und Sicherheitsdienstleistung
   
   Dokumentation:
Die Tagungsunterlagen werden ausschließlich in digitaler Form zur Verfügung gestellt.
   

 


 

⇒ IHK-Zertifikatsabschluss zum Security Business Expert (IHK) ⇐

 


 

 

 

Der Lehrgangsteil 2 umfasst folgende den Themen:

 

  • Rechtliche Grundlagen für den Sicherheitsmanager
  • Aufbau/Struktur einer Security-Policy sowie deren Umsetzung
  • Security-Beratung von Reisenden und Auslandsdelegierten (mit Hinweis auf die einschlägige Rechtsprechung)
  • Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen
  • Erfolgreich führen: Personalführung und Personalentwicklung

 

 

Am Ende des zuletzt besuchten Lehrgangs besteht die Möglichkeit durch eine schriftliche Prüfung den Zertifikatsabschluss "Security Business Professional, BdSI" zu erlangen.

 

Zusammen mit dem technisch ausgerichteten "Security Engineer, BdSI" sowie dem auf besondere Situationen vorbereitenden "Krisen- und Notfallmanager:in, BdSI" und dem "Business Continuity Professional, BdSI" sind damit wesentliche Aufgabenbereiche einer Führungskraft im Bereich der Unternehmenssicherheit inhaltlich abgedeckt.


Sicherheitsfachleute, die bereits eines der beiden o. g. Zertifikate erworben haben, können nach bestandener Prüfung mit einer schriftlichen Abschlussarbeit zusätzlich den Titel "Certified Security Manager (CSM), BdSI" erwerben.

 



  


Ergänzungslehrgang: