Teilnahmegebühren

Lehrgang

1.450,- EUR

Termine

Lehrgang

25.02.2020 - 27.02.2020

in Bonn/Siegburg


Weitere Veranstaltungen
der Lehrgangsreihe


Termine und Buchung

Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Referenten

Ewald, Frank

Dipl.-Politologe, Master of Laws (LL.M.), Commercial Law. Leiter Konzernsicherheit Deutsche Post DHL. Zwischen 2004 und 2011 Wahrnehmung von verschiedenen Funktionen in den Konzernsicherheiten von Daimler Chrysler, John Deere und der Deutschen Bank AG. Vorher Offizier im Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr (KSK). Von 2006 bis 2008 Vorsitzender des ASIS Chapters Germany. Certified Protection Professional (CPP).


Jilg, Manfred

Dipl.-Pädagoge und Sicherheitsfachwirt (FH). Director Standortsicherheit der BASF SE, Ludwigshafen, Corporate-Security. Sabotageschutzbeauftragter für den vorbeugenden personellen Sabotageschutz und Beauftragter für Luftfrachtsicherheit. Davor Berufsoffizier der Bundeswehr, Leiter des Ordnungsdienstes der Verkehrsgesellschaft Frankfurt und Securitymanager Securitybereich Terminals bei der Fraport AG am Frankfurter Flughafen. Seit 2012 Mitglied des Vorstandes der ASW e.V. und Leiter des Arbeitskreises „Aus- und Weiterbildung“ sowie Mitglied des Vorstandes der VSW Baden Württemberg.


Strümpfel, Johannes

Dipl.-Ing. (univ.) Elektrotechnik, stellvertretender Leiter Unternehmenssicherheit der Siemens AG, Leiter der Abteilung Organization, Governance & Processes. Seit 2001 für verschiedene Aufgaben und Sicherheitsthemen in der Unternehmenssicherheit der Siemens AG tätig (Sicherheitstechnik, Lauschabwehr, Know-how-Schutz, Sicherheitslage und Krisenmanagement). Davor Beamter im höheren Dienst des Bundesnachrichtendienstes (Referent Information Warfare Threat Assessment) und Offizier der Luftwaffe im Bereich Fernmeldeelektronische Aufklärung und Lehr-Offizier.