Veranstaltungsmenü

Teilnahmegebühren

Seminar

690,- EUR


Seminar (Onlineteilnahme)

640,- EUR

Termine

Seminar

15.06.2021

in Frankfurt/M.


Seminar (Onlineteilnahme)

15.06.2021

in Onlineform


Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Risiko Klimawandel

Auf einen Blick

 

Prozesse resilient gestalten und absichern

 


  

Termin:
15. Juni 2021
   

Veranstaltungsort:
Mercure Hotel Frankfurt Airport Neu-Isenburg, Frankfurter Straße 190,
63263 Neu-Isenburg, Tel: +49 6102 5994-0, Fax: +49 6102 5994-100

Online-Teilnahme möglich

   
Zielgruppe:
Sicherheitsverantwortliche in den Unternehmen, Business Continuity Manager, Facility Manager, Risikomanager, Architekten, Berater

 


 

 

Ist Ihr Unternehmen auf den Klimawandel vorbereitet? Im „Allianz Risk Barometer 2020“, einer jährlichen Studie, in der die relevantesten Unternehmensrisiken auf Grundlage der Einschätzung von mehr als 2.700 Risikomanagementexperten weltweit ermittelt werden, machten die klimabedingten Risiken den größten Sprung nach vorne und liegen mittlerweile auf Platz 7 der Liste mit den wichtigsten Geschäftsrisiken, in Deutschland sogar auf Platz 6.

 

Dabei sind die Risiken nicht neu: Man erinnere sich nur an das verheerende Hochwasser in Thailand 2011, bei der mindestens 400 Unternehmen in 6 Industrieparks ihre Produktion einstellen mussten, darunter Sony, Canon und Nikon. Es führte zu weitreichenden Produktionsengpässen und Verzögerungen bei der Einführung neuer Produkte und Quartalsumsatzrückgängen von bis zu 10 %. Die Reihe solcher Unwetterkatastrophen ließe sich beliebig fortsetzen und die Befürchtungen hinsichtlich künftiger Schäden - direkt oder indirekt - werden zunehmend größer. Die Ursachen reichen dabei von massiven Überschwemmungen über das Ansteigen des Meeresspiegels bis hin zu längeren Dürrephasen oder heftigen Stürmen, die das Unternehmen direkt gefährden oder weltweit hochvernetzte Transport-, Lieferketten- und Energienetzwerke zum Erliegen bringen.

 

Ein geeignetes Management von Klimarisiken zur Steigerung der Unternehmensresilienz ist deshalb heute ein unbedingtes Muss!

 

 

Seminarziel:
Das Seminar gibt einen faktischen Überblick über die klimatischen Veränderungen und neuen Umweltrisiken, zeigt auf, wie man syste- matisch Risikoanalysen betreibt und welche verbindlichen Regeln/ Normen in Europa bereits zu berücksichtigen sind. Es präsentiert bauliche, konstruktive und technische Maßnahmen, um Risiken vorzubeugen. Es gibt Empfehlungen, wie man diese neuen Risken im Rahmen der Prozessbetrachtungen des Business Continuity Managements analysiert und zuordnet, um im Ereignisfall Betriebs- unterbrechungen zu vermeiden. Auch die Wirtschaftlichkeit solcher Präventiv-Maßnahmen wird betrachtet.