Agenda

Veranstaltungsdauer: 1 Tag

 

Beginn des Lehrgangs: 9:00 Uhr

 

Referent:
Rochus Zalud, VON ZUR MÜHLEN´SCHE GmbH
Kai Beckmann, VON ZUR MÜHLEN'SCHE GmbH

 

 

Lehrgangsinhalte:

Begrüßung und Einführung in das Thema

 

  • Allgemeine Spezifikationen zu Türen und deren Konstruktion
  • Normen- und Richtlinien-Relevanz unter dem Schwerpunkt Baurecht
  • Schwerpunkt Brand- und Rauchschutz (einschließlich Fluchtwegsicherheit) und deren Auswirkungen auf Planung und Realisierung
  • Security und Safety: Sicherheitsrelevante und standortbedingte Anforderungen
  • Multifunktionalität und die Grenzen der Realisierbarkeit
  • Komponenten an Türen: Schloss, Beschlag, Zylinder, Verknüpfung mit sicherheitstechnischen Bauteilen
  • Schnittstellendefinition und Systemintegration, Verantwortlichkeiten, Dokumentation
  • Grundlagen Schleusenplanung
  • Schwerpunkte in der Schließanlagenplanung
  • Gemeinsame Bearbeitung einzelner sicherheitsrelevanter Türfunktionen

 

Ende des Lehrgangs: 16:30 Uhr