Teilnahmegebühren

Seminar

1.250,- EUR


Seminar + Workshop

1.890,- EUR

Termine

Seminar + Workshop

05.06.2018 - 07.06.2018

in Köln


Seminar

05.06.2018 - 06.06.2018

in Köln


Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Teilnehmerstimmen

»Ein sehr dichtes und informatives Seminar mit sehr guten Vortragenden, die die Theorie durch anschauliche Beispiele aus der Praxis untermauern.«

Andreas Schüller, Raiffeisen Informatik GmbH

weitere Teilnehmerstimmen

BdSI-Zertifikatslehrgang "Data Center Architect, BdSI/VIRZ"



Konzeption und Planung von höchstverfügbaren Data Center

Sicherheit und Höchstverfügbarkeit in Serverparks, Rechenzentren und IT-Räumen sind heute für die meisten Unternehmen ein absolutes Muss. Die Unterbrechung von Geschäftsprozessen hat derart gravierende Konsequenzen, bis hin zur Existenzgefährdung, dass sie über eine bestimmte Dauer hinaus nicht toleriert werden kann (kritische Ausfallzeit). Abhängig sind diese Geschäftsprozesse insbesondere von Rechnersystemen, technischer, informationstechnischer und baulicher Infrastruktur sowie von Strom- wie auch TK-Netzen und den Netzknoten.

 

Künftig wird es vier verschiedene Typen von Rechenzentren geben:

  • Collocation und Dienstleistungs-Groß-RZs
  • Singuläre RZ mit Höchstverfügbarkeit (Verfügbarkeitsklassen 3 und 4)
  • Georedundante RZ-Verbünde, die sich gegenseitig ein Voll-Backup bieten, aber dennoch sehr preiswert zu konfigurieren und nahezu ohne Redundanzen und hohe Sicherungsstandards zu betreiben sind
  • Micro- und Edge-Rechenzentren
     

Die Realisierung des Ziels „Sicherheit und Höchstverfügbarkeit“ ist so komplex, dass eine sichere Lösung nur dann erreicht wird, wenn unterschiedliche Fachleute interdisziplinär zusammenarbeiten. Unsystematische und konzeptionsarme Planung unter Missachtung wichtiger Planungsgrundsätze führt nicht selten zu verdeckten Mängeln bzw. umfangreichen Nachbesserungen, die teuer zu bezahlen sind.

Wie solche Fehler zu vermeiden sind und wie das RZ der Zukunft zu beplanen ist, erfahren Sie von unseren hochkarätigen Experten aus herstellerunabhängigen Beratungsunternehmen mit einem in Deutschland wohl einmaligen Know-how aus der Beratung und Planung von über 600 Rechenzentren und Serverparks.

 

Erfahren Sie u. a.

  • welche Anforderungen an Serverparks, Rechenzentren und IT-Räume zukünftig zu stellen sind,
  • welche baulichen und sicherheitstechnischen Anforderungen beim Aus- und Neubau unbedingt zu berücksichtigen sind,
  • welche Risiken immer wieder unterschätzt werden,
  • wie Sicherheit und Höchstverfügbarkeit durch Prävention, Früherkennung, Redundanzen und Härtetestes erreicht werden kann,
  • wie sich der Technologieumbruch und die Verkabelungsrichtlinien auf die Netztechnik und Verkabelungsstrukturen auswirken sowie
  • welche Zertifizierungen für Ihr Rechenzentrum sinnvoll sind.

 

Im optional buchbaren Workshop "Planung höchstverfügbarer Rechenzentren" am 07. Juni 2018 erarbeiten die Teilnehmer mit den Dozenten ein bauliches und technisches Anforderungsprofil an IT-Flächen oder Rechenzentren. Anhand von Projektbeispielen und Aufgabenstellungen, die die Teilnehmer auch eigeninitiativ einbringen können, werden die wesentlichen konzeptionellen und planerischen Inhalte zum Umbau oder zur Neuerrichtung eines Rechenzentrums bzw. IT-Fläche in Gruppenarbeiten bearbeitet. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden in textlicher und zeichnerischer Form (Schemata, Grundrissentwürfe, etc.) dokumentiert und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. 

Profitieren Sie vom umfangreichen Know-how unserer Referenten und vermeiden Sie Fehler, die andere bereits gemacht haben!
Gewinnen Sie Planungssicherheit! Nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch!

 

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Leiter IT, Leiter RZ Administration, Leiter FM, Leiter IT-Sicherheit, Techniker/Fachleute TGA, QM-Beauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Architekten/Bauherren, Revision, Controlling.

 

Das Seminar wie auch der Workshop können einzeln - aber auch als Baustein des neuen Zertifikatslehrgangs zum "Data Center Architect, BdSI/VIRZ" - gebucht werden.