Teilnahmegebühren

Forum + Workshop

1.700,- EUR


Forum

1.150,- EUR

Termine

Zur Zeit sind leider noch keine neuen Termine bekannt.

Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Teilnehmerstimmen

»Es war eine durchweg gelungene Veranstaltung!«

Helmut Schad, DEBEOS GmbH

weitere Teilnehmerstimmen

Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen

 

Auf einen Blick

 

Wissensupdate, Projekteinblicke und Networking - optionaler Planungsworkshop

 


  

 

Termin:
Forum 

 

13. September 2022
14. September 2022 

jeweils
9:00 - 17:00 Uhr

  Workshop 15. September 2022 8:30 - 16:00 Uhr
     

Veranstaltungsort:
Holiday Inn Mannheim City - Hauptbahnhof
Glücksteinallee 1
68163 Mannheim

       
  Zielgruppe:
Das Forum richtet sich an Sicherheitsverantwortliche, Betreiber und Mitarbeiter von Leitzentralen, Verantwortliche aus den Bereichen Feuerwehr und Katastrophenschutz, Bauabteilungen/Facility Management, Planer und Projektsteuer in Unternehmen, Revision, Mitarbeiter Corporate Security. 
   
   Dokumentation:
Die Tagungsunterlagen werden ausschließlich in digitaler Form zur Verfügung gestellt.
   

 

Anhand erfolgreicher Praxisbeispiele erfahren Sie mehr über nachstehende Themen. Die Veranstaltung wird dabei durch einen optional buchbarer Planungsworkshop abgerundet:

 

Innovationsraum Leitstelle

 

Erfahren Sie, wie neue Technologien, Digitalisierung und Automatisierung die Funktionen, Prozesse und Infrastrukturanforderungen in Ihrer Leitstelle nachhaltig verändern werden!

 

 

Leitstellen, Remote Control Operation und Automatisierte Fahrzeuge - ein Blick in die kommende Mobilitätsstruktur 

 

Zukunftsdialog Leitstelle: KI als Disponent der Zukunft? Szenarien, Technologien, Entwicklungspotenziale

 

Entscheidungs- und Einsatzunterstützung mittels KI und integrierter Datentechnologien – Anwender, Hersteller und Forschung im gemeinsamen Projekt SPELL

 

Aufbau und Betrieb eines „virtuellen Lagezentrums“ am Beispiel des „Radiologischen Lagezentrum des Bundes“

 

Digitaler Objektfunk (nicht nur!) für Behörden – Schaffung von Nutzen für den Gebäudebetreiber

 


 

Arbeitsplatz Leitstelle

 

Leitstellen sind komplexe Arbeitsbereiche mit vielfältigen Spezifika und Anforderungen an Personal, Technische Infrastruktur und Organisation. Unsere Referenten zeigen Ihnen Sicherheits- und Optimierungspotenziale auf!

  

Der Disponent als Drohnenpilot? Integration von UAV ins Sicherheits- und Leitstellenkonzept

 

Verkehrsleitstelle auf technischem Höchstniveau: Das neue Betriebszentrum der Münchner Verkehrsgesellschaft

 

Das Fleet Operation Center von Carnival Maritime – Sicherheits- und Betriebsmanagement beim weltgrößten Kreuzfahrtkonzern

 

Sicherstellung eines hochverfügbaren Leitstellenbetriebs mit Blick auf BCM- und Notfallkonzepte am Beispiel der SBB

 


 

 

Mit Exkursion:

Einblicke in das Sicherheitsmanagement und die Produktion von Elektrobussen im Daimler Truck-Werk Mannheim

 

 

 

 

 


 

Erfolgreiche Leitstellenplanung

 

Leitstellenplanung ist multidisziplinäre IT-Infrastrukturplanung! Profitieren Sie von Lessons learned aus realisierten Projekten und Planungsempfehlungen von Sicherheits- und IT-Expert:innen.

 

 

Realisierung eines technischen Sicherheits- und Videomanagements am Projektbeispiel des neuen Potsdamer Platz Berlin

 

Neu - Digital - Fit für die Zukunft: Das neue MVG-Betriebszentrum in München

  • Motivation, Anforderungen an einen Neubau
  • Arbeitsorganisation
  • Gebäudestruktur und Technik
  • Der Weg von Alt nach Neu: Change Management 

 

Leitstellen – Standardplanung oder mehr?

Erfahrungsbericht aus realisierten Projekten

  • … von der Vorbereitung solcher Projekte bis zum Planungsstart! Was ist das „richtige“ Team? Wer ist der „optimale“ Planer?
  • … von den vielen Vorgaben (Gesetze, Normen, Richtlinien usw.) zu einer zielorientierten wirtschaftlichen Umsetzung!
  • … der Teufel liegt im Detail: Sinnvolles und Sinnloses aus unterschiedlichen Projekten aus allen baulichen und technischen Aspekten gegenübergestellt; mit Empfehlungen für eine pragmatische Umsetzung
  • … wenn Kosten und Termine aus dem Ruder laufen: Hinweise auf Schwachstellen und deren präventiver Vorsorge

 

 

 Leitfaden, Vorgehen und Leistungsinhalte für ein erfolgreiches Leitstellenprojekt:

  • Grundprinzipien für Sicherheitszentralen und Leitstellen und deren Betrieb
  • Bedarfs- und Nutzungsanforderungen – aber wie?
  • Welche Projekt- und Leistungsansätze helfen wirklich?
  • Sicherheits- und Verfügbarkeitskonzept: was muss drin stehen?
  • Trends und Innovationen 

 


 

 

Optionaler Planungsworkshop

 

Leitstellenplanung live!

 

Mit zwei wählbaren Schwerpunkten:

  • Planung unter Berücksichtigung der EN 50518
  • Funktional risikoorientierte Planung

 

Die Teilnehmer:innen erarbeiten mit den Dozent:innen ein Anforderungsprofil an eine neue Leitstelle. Anhand dieser Basisparameter werden die notwendigen Schritte zur Implementierung in die Sicherheitsarchitektur eines bestehenden Unternehmens mit den Teilnehmer:innen erarbeitet.

 

Neben diesem Planungswissen steht die Präsentation, das „Verkaufen" der Planungsergebnisse an die Entscheidungsträger im Fokus. Jedes Workshop-Projekt wird dementsprechend dem Plenum vorgestellt und kritisch hinterfragt.

 

  • Ist-Analyse (technische, organisatorische, rechtliche Situation)
  • Bildung des Projektteams aus verschiedenen Abteilungen
  • Entwicklung der Zielvorstellung und des Schutzziels / des Dienstleistungsspektrums
  • Integration ohne Grenzen? Welche Techniken sollen aufgeschaltet werden?
  • Organisatorische Schnittstellen und Synergien durch Verknüpfung mit weiteren Funktionen / Dienstleistungen im Unternehmen
  • Sicherheits- /Organisations- /Technik- und Integrationskonzept
  • Raumoptimierung um jeden Preis? – Raumbedarfsanalyse, Expansionskonzept
  • Rückfallebenen
  • Einsatz teurer Technik und billiges Personal?
  • Stellen- und Arbeitskräfte-Ermittlung
  • Wertschöpfung oder Wertverlust?
  • Kosten- und Wirtschaftlichkeitsabschätzungen
  • Akzeptanz durch Mitarbeiterinformation. Müssen neue Betriebsvereinbarungen geschlossen werden? Welche Anforderungsprofile sind für die Schulungen /Dokumentationen/ Abnahmen zu erstellen?
  • Kommunikations- und Informationsmanagement
  • Mobile Personaleinsatzsteuerung
  • Technische Planung und organisatorische Rahmenbedingungen für eine funktionierende Sicherheitszentrale – kritische Projektaufgaben, die regelmäßig dazu führen, dass die Zielsetzungen nur unzureichend und mangelhaft erreicht werden
  • Betriebsübernahme
  • Schulung, Ausbildung und Qualifikation
  • Dokumentenmanagement
  • Abnahmen/Tests
  • Unterstützende organisatorische Maßnahmen
      

 

Absolvent:innen des BdSI-Lehrgangs zum "Security Engineer, BdSI":

Das Jahresforum eignet sich in besonderer Weise zum Wissens-Update und kollegialen Netzwerken. Profitieren Sie von einem Teilnehmerrabatt von 20%!

 

 

 

 

Ergänzende Veranstaltungen: