Referenten

Bazzanella, Hartwig, NCB New Consultancy in Business GmbH

Dipl.-Informatiker, Geschäftsführer und Gründer der NCB New Consultancy in Business GmbH. Hauptschwerpunkt ist der Bereich Infrastruktur mit der Ausprägung Industrial IT Design incl. Industrial Ethernet und Sicherheitsmanagement. Mitglied verschiedener Gremien und Organisationen wie z.B. die 1stbizz, die WiMAX Community, die IfKom, IEEE, ATM-Forum usw. Dozent an der Hochschule Konstanz (FB Betriebssysteme), der Fachhochschule Ulm/Göppingen und der BA-Stuttgart (Netzwerkinfrastruktur).


Birbacher, Alfred, VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, langjährige Erfahrung im Rechenzentrumsbereich sowohl beim Hersteller als auch beim Kunden. Planungsingenieur für den Bau von Rechenzentren, Projektleiter der RZ-Plan, einem Geschäftsbereich der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, BdSI, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung – Rechenzentrumsplanung, Bonn.


Dr. Lensdorf, Lars, Heymann & Partner Rechtsanwälte

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz, anschließend Referendariat sowie Promotion. Zugelassen als Rechtsanwalt seit 1997. Nach Stationen bei Clifford Chance sowie Willkie Farr & Gallagher ist er seit 2005 bei Heymann & Partner tätig. Als Partner ist er dort schwerpunktmäßig in den Beratungsfeldern IT/Outsourcing, gewerblicher Rechtsschutz sowie Vergaberecht tätig. Er wurde mehrfach aufgeführt als "Best Lawyer in Germany" im Bereich Informationstechnologie, Geistiges Eigentum und Telekommunikation der Anwaltsliste des Verlags „Best Lawyers“.


Hämmerle, Matthias

Matthias Hämmerle, MBCI, ist selbständiger Unternehmensberater für die Themen Business Continuity Management, Informationssicherheit, IT Service Continuity Management sowie Krisenmanagement. Er berät Unternehmen bei der Prävention unternehmenskritischer Ereignisse als auch bei der Bewältigung im Krisenmanagement. Matthias Hämmerle ist Herausgeber der BCM-News (www.bcm-news.de) dem führenden deutschen Portal für Business Continuity Management. Neben seiner Beratungstätigkeit ist er als Dozent und Autor tätig, u.a. als Dozent bei der Frankfurt School of Finance & Management. Zuvor war er als Head of BCM & Krisenmanagement für einen weltweit tätigen Finanzdienstleister sowie als Berater für namhafte Unternehmensberatungen sowie Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Er hat in seiner Tätigkeit verschiedene Lagen bewältigt, darunter Hurrican Sandy, Stromausfälle, Personalausfall durch Epidemie sowie
Gebäude- und IT-Ausfälle.


Hoffmeister, Uwe

Bachelor of Science in Computer Science, Studium der Informatik an der Fachhochschule Bonn Rhein-Sieg /York University Toronto, Kanada. Senior-Berater bei der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, BdSI, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung – Rechenzentrumsplanung, Bonn. Seit 2004 in umfangreichen Projekten mit der Beratung und Planung von Rechenzentren befasst: Schwerpunkte Konzeptionserstellung, Schwachstellenanalysen und IT-Audits im In- und Ausland aus Basis nationaler und internationaler RZ-Standards, Entwicklung komplexer Testverfahren zur Beurteilung der technischen Zielerreichung planerischer Funktionsvorgaben (sog. Härtetests), Vorbereitung und Begleitung diverser Rechenzentrumszertifizierungen gem. TÜViT -Trusted Site Infrastructure, Mitglied des Arbeitskreises Rechenzentrumsplanung im Verband innovatives Rechenzentrum (VIRZ), Redakteur des Informationsdienstes »Sicherheits-Berater«.


Schmidt, Peter

Dipl.-Ing. Maschinenbau, Tätigkeitsbereich: Planung, Projektierung, Beratung und Bauleitung, technische Sicherheit.


Schulz, Jörg

BBA Business Security, Berater und Fachplaner bei der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH; technische Ausbildung und anschließende Tätigkeit im Bereich Elektro- und Sicherheitstechnik; nebenberufliches Studium; seit mehr als 10 Jahren tätig in der Sicherheits- und Rechenzentrumsplanung in den Bereichen Beratung, Planung, Projektierung und Qualitätssicherung. Weitere Schwerpunkte: Planung Gefahrenmeldeanlagen (Hauptverantwortliche Fachkraft nach DIN 14675), Videotechnik, Türen-Engineering. Redakteur des Sicherheits-Beraters.


Schusser, Michael

Dipl.Ing., Leiter Datacenter und Housingmanager der A1 Telekom Austria. Seit 2001 im Rechenzentrumsumfeld tätig. Verantwortlich für den RZ- und Systemraumbetrieb der A1 Telekom Austria mit den Schwerpunkten Hochverfügbarkeit, Betriebsplanung, Auditing, Energie- und Ressourcenmanagement.


Strümpfel, Johannes

Dipl.-Ing. (univ.) Elektrotechnik, stellvertretender Leiter Unternehmenssicherheit der Siemens AG, Leiter der Abteilung Organization, Governance & Processes. Seit 2001 für verschiedene Aufgaben und Sicherheitsthemen in der Unternehmenssicherheit der Siemens AG tätig (Sicherheitstechnik, Lauschabwehr, Know-how-Schutz, Sicherheitslage und Krisenmanagement). Davor Beamter im höheren Dienst des Bundesnachrichtendienstes (Referent Information Warfare Threat Assessment) und Offizier der Luftwaffe im Bereich Fernmeldeelektronische Aufklärung und Lehr-Offizier.


von zur Mühlen, Rainer A.H., VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Dipl.-Kfm., seit 1969 freiberuflicher IT-Sicherheitsberater und Rechenzentrumsplaner, Gesellschafter der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung – Rechenzentrumsplanung, BdSI, Bonn. Herausgeber des Informationsdienstes »Sicherheits-Berater« seit 1974. Vorsitzender des »Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. (BdSI)«. Im Rahmen der Beratungs- und Planungstätigkeit werden integrierte High-Tech- und RZ- Sicherheitskonzepte erarbeitet und umgesetzt. Dabei wird das Ziel der Kostenoptimierung bei Effizienzsteigerung und Höchstverfügbarkeit systematisch verfolgt.


Woll, Oliver, VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Security Consultant bei der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, BdSI, Bonn, im Bereich Rechenzentrums­planung mit den Schwerpunkten Konzept­erstellung für höchst­verfügbare Rechenzentren, Schwachstellenanalysen, Qualitätssicherung während der Planung und Realisierung sowie Energieeffizienz. Redakteur des Informationsdienstes »Sicherheits-Berater«.