Teilnahmegebühren

Aufbaulehrgang

2.300,- EUR

Termine

Aufbaulehrgang

24.09.2019 - 27.09.2019

in Frankfurt/Main


Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Agenda

Veranstaltungsdauer: 4 Tage

Beginn des Aufbaulehrgangs:
9:00 Uhr

Einführung in die Fallstudie

Business Impact Analyse (BIA)

  • Kurzdarstellung der Inhaltselemente
  • Entwicklung eines gemeinsamen Handlungsansatzes
  • Gruppenarbeit: Durchführung der BIA
  • Ergebnispräsentation


Risk Assessment

  • Kurzeinführung: Grundsätze eines Risk Assessments
  • Schnittstellen zum unternehmensweiten Risikomanagement
  • Gruppenarbeit: Durchführung eines Risk Assessments
  • Vorstellung der Arbeitsergebnisse


BCM- & ITSCM-Strategie

  • Kurzeinführung: Strategiefaktoren und Schnittstellen
  • Gruppenarbeit: Erarbeitung einer BCM-Strategie
  • Ergebnispräsentation


BCM-Planung

  • Aufbau und Inhalte einer Notfallplanung
  • Struktur eines Notfallhandbuchs an praktischen Beispielen
  • Schnittstellen zwischen den Planungskomponenten Incident-, Krisenmanagement, BCM und ITSCM


Krisenmanagement

  • Aufbau einer Krisenmanagementorganisation
  • Interne und externe Schnittstellen des Krisenmanagements
  • Alarmierung und Eskalation
  • Checklisten, Templates für die Krisenstabsarbeit


BCM-Simulationsübung (1 Tag)

  • Einführung in die Simulationsübung
  • Durchführung der Simulation in mehreren Sequenzen
  • Debriefing und Erkenntnissicherung


Testen und Üben:


Erkenntnisgewinn für das BCM

  • Erstellung von Test- und Awarenesskonzepten


Exkurs:

Supply Chain und Providermanagement

  • Abstimmung von Notfallkonzepten mit Dienstleistern


Exkurs: BCM im Umfeld kritischer Infrastrukturen (KRITIS)

  • Unternehmen und Organisationen der kritischen Infrastrukturen in
    Deutschland
  • Besondere Anforderungen an Unternehmen der kritischen Infrastrukturen
    Zusammenarbeit mit Behörden, LÜKEX


Exkurs: BCM an der Schnittstelle anderer Themengebiete

  • Position von BCM im Enterprise Risk Management (ERM)
  • BCM im Kontext der Compliance-Anforderung in Unternehmen

 

Ende des Aufbaulehrgangs: 16:00 Uhr
 

Anschließend:
Schriftliche Abschlussprüfung (ca. 1 Stunde) für die Absolventen der Gesamtlehrgangsreihe zum "Business Continuity Professional, BdSI"