Teilnahmegebühren

Netzwerktreffen

675,- EUR


Netzwerktreffen (Online-Teilnahme)

600,- EUR

Termine

Netzwerktreffen

07.06.2021 - 08.06.2021

in Mannheim


Netzwerktreffen (Online-Teilnahme)

07.06.2021 - 08.06.2021

in Onlineform


Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Referenten

Behling, Klaus

Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik, Prokurist und Sicherheitsberater der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, BdSI, Bonn. Fachgebiete: Beratungs-, Projektierungs- und Planungsleistungen für technische Sicherheit, Überwachungs- und Meldetechnik, Sicherheits- und Einsatzleitzentralen.


Hiermann, Torsten

Er unterstützt mit seiner auf Krisenmanagement und Krisenkommunikation spezialisierten Beratungskanzlei CriseConsult Unternehmen, Kommunen und Regierungsinstitutionen. Außerhalb der Beraterperspektive bringt Herr Hiermann langjährige operative Erfahrung als Mitglied in verschiedenen Notfall- und Krisenstäben mit, so beispielsweise in der Luftfahrt oder aktuell als Leiter Notfall- und Krisenmanagement der Stadtwerke Duisburg AG. Seine Dozententätigkeiten für verschiedene Einrichtungen, ein Lehrauftrag an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und seine Verwendung als Luftwaffenoffizier bilden zusätzliche Eckpfeiler seines beruflichen Werdegangs. Unter dem Blickwinkel des integralen Krisenmanagements beschäftigt er sich mit den Chancen und Risiken von UAV für die Corporate Security.


Hiestand, Roger

Bachelor of Science FH in Business Information Technology, Head of IT Security and Configuration Center bei der Siemens Schweiz AG (Smart Infrastructure), Zürich. Verantwortet die ganzheitliche IT Security-Strategie der Siemens SI im Projektgeschäft. Obmann der Fachkommission Cyber Security des SES-Verbandes.


Jann, Eckhard

Master of Business Administration (MBA), aktiver Flugkapitän und Management-Berater mit dem Schwerpunkt Sicherheits- und Krisenmanagement (z. B. bei der Entwicklung und Einführung von Sicherheitssystemen, wie z.B. CIRS in Krankenhäusern inkl. der Erstellung entsprechender Verfahren, Systemen und Trainings). Als Krisen- und BCM-Manager entwickelte er Krisenmanagement-Verfahren und Systeme für verschiedene Fluggesellschaften in Europa. Aufbau und Etablierung des ersten und bislang einzigen Unfalluntersucherlehrgang in der deutschen Luftfahrt. Darüber hinaus Tätigkeit als Referent auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.


John, Michael

Studium der Fachrichtung “Technische Gebäudeausrüstung” an der Technischen Universität Dresden. Anschließend Lehre und Forschung im Wissenschaftsbereich “Technische Gebäudeausrüstung “ der Technischen Universität Dresden. Seit 1992 Leiter der Abteilung Technischer Dienst der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden mit Verantwortung für alle Baumaßnahmen, das Technische Management sowie einen Großteil der Museumssicherheit. Seit 1995 Mitglied ICMS (internationale Arbeitsgruppe für Sicherheit in Museen innerhalb ICOM), davon 6 Jahre im Vorstand. Seit 2018 Stellvertretender Präsident in der Deutsche Gesellschaft für Kulturgutschutz e. V. Seit 2019 Sprecher des Arbeitskreises „Gebäudemanagement und Sicherheit“ im Deutschen Museumsbund.


Krause, Daniel

M. A. Kriminologie und Polizeiwissenschaft. Senior Regional Manager Security & Loss Prevention bei Amazon. Davor Tätigkeiten in der Unternehmenssicherheit bei Volkswagen und Osram in unterschiedlichen Bereich. Von 1995 – 2012 Offizier bei der Bundeswehr.


Peuckmann, Ingo

Technischer Leiter in der Sicherheitsabteilung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt/M. Verantwortlich für Planung, Projektierung und Betrieb der sicherheitstechnischen Einrichtungen der EZB. Langjährige Erfahrung im Sicherheitsbereich als Projektleiter und Technischer Leiter in verschiedenen Sicherheitsfirmen im Rhein-Main-Gebiet.


Schulz, Jörg

Prokurist, Sicherheitsberater und Gutachter bei der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH; Studium im Bereich Sicherheitsmanagement; technische Ausbildung und anschließende Tätigkeit im Bereich Elektro- und Sicherheitstechnik; seit mehr als 17 Jahren tätig in den Bereichen Beratung, Planung, Projektierung und
Qualitätssicherung hochverfügbarer kritischer Infrastrukturen. Weitere Schwerpunkte: VEFK, Begutachtungen und Schwachstellenanalysen elektrischer Versorgungssysteme; Planung Gefahrenmeldeanlagen
(Hauptverantwortliche Fachkraft nach DIN 14675); Redakteur des Sicherheits-Beraters.


Sturmhöfel, Patrick

M. Sc. Risk Management, LLM Compliance & Corporate Security. Regional Manager Security & Loss Prevention bei Amazon. Davor Head of Corporate & Information Security Europe bei Schaeffler sowie Deputy Head of International Relations bei der Führungsakademie der Bundeswehr. Von 2004 – 2015 Offizier bei der Militärpolizei.