Teilnahmegebühren

Netzwerktreffen

675,- EUR

Termine

Netzwerktreffen

10.05.2021 - 11.05.2021

in Bonn


Beratung / Kontakt

Tel. +49 228 96293-70

Fax +49 228 96293-90

E-Mail: info(at)simedia.de

Referenten

Bédé, Axel

Dipl.-Verwaltungswirt, Berater im Security-Bereich - Schwerpunkt Notfall- und Krisenmanagement: Implementierung, Optimierung, Trainings und Übungen. Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management sowie Autor von Büchern und Veröffentlichungen zum Thema Notfall- und Krisenmanagement. Hauptberuflich Leitender Kriminaldirektor im Landeskriminalamt Berlin. Verwendung in unterschiedlichen Führungspositionen der Berliner Kriminalpolizei.


Hauber, Ronald

Geschäftsführer der ISCM GmbH. 1987-2004 Abteilungsleiter Sicherheitsmanagement für Brandschutz, Security und Arbeitssicherheit am größten Produktions- und Entwicklungsstandort der Daimler AG in Sindelfingen; ab 1998 Entwicklung und Einführung des Krisenmanagementsystems. 2004-2008 Abteilungsleiter International Security&Crisis Management im Bereich Corporate Security der Daimler AG – dabei u. a. Leitung des Sicherheitslagezentrums, Koordination der Auslandssicherheit und des Krisenmanagements. Weiterbildung als Führungskräftetrainer und Berater im Bereich der Organisationsentwicklung. Seit Juli 2008 selbstständiger Berater: Implementierung und Optimierung des Notfall- und Krisenmanagements in Unternehmen u. a. im europäischen Ausland, einschließlich Durchführung von Krisenstabsübungen. Referent im Bereich Unternehmenssicherheit sowie Notfall- und Krisenmanagement. Lektor an der FH Campus Wien im Masterstudium „Risk Management & Corporate Security“.


Mätschke, Mark

Leiter Standort- und internationale Fachpresse LANXESS AG, zuvor u.a. Leiter Digitale Kommunikation sowie Pressesprecher bei CURRENTA. Geschäftsführer der Firma Mätschke Media & Consulting, Entwickler des Krisenkommunikationstools URGENTpublish.


Reith, Michael

Hauptbrandmeister, mehrere Jahre Erfahrung in Leitender Funktion einer Feuerwehr, bis April 2019 Einsatzleiter vom Dienst, seit April 2019 Leiter Werkfeuerwehr von Deutschlands größtem Freizeitpark Europa-Park Rust bei Freiburg, nebenberuflich Rettungssanitäter in der Notfallrettung.


Sauseng, Klaus Peter

B.Sc., Studium der Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Medizinischen Universität Graz (MUG). Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger - Fachbereich Gesundheit / Sanitätsdienst. Militärexperte, Militärkommando Steiermark, Stabsabteilung 3. Heimleiter Weidenhof, Stadl an der Mur.