Teilnehmerstimmen

»Ein sehr anspruchsvolles, interessantes Seminar. Die Durchführung war abwechslungsreich und sehr kompetent. «

Isabel Kneiert, Siemens AG

weitere Teilnehmerstimmen

Business Continuity Professional, BdSI

Lehrgangsreihe Business Continuity Professional, BdSIIm Zentrum einer erfolgreichen Kontinuitäts- und Wiederanlaufplanung stehen die ganzheitliche Betrachtung der kritischen Geschäftsprozesse und deren wesentliche Ressourcen wie Mitarbeiter, Informations- und Telekommunikationstechnik, Arbeitsplätze und Dienstleister.

Ein besonderer Schwerpunkt der Lehrgangsreihe liegt in der praxisorientierten Vermittlung von Inhalten anhand von Fallbeispielen, Übungen und einer ganztägigen Simulationsübung.

Um unterschiedlichen Vorkenntnissen gerecht zu werden, ist der Lehrgang in einen 2-tägigen Grund- und einen 4-tägigen Aufbaulehrgang geteilt.

Der Grundlehrgang widmet sich den einzelnen Schritten – von der Konzeptionierung/ Planung bis zur Umsetzung und Aufrechterhaltung des Business Continuity Management Systems – auf Basis des BCMLifecycle und des PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act). Der theoretische Wissenstransfer der Anforderungen aus den relevanten Standards erfolgt auf der Grundlage von unternehmenstypischen Praxisbeispielen. Der Aufbaulehrgang setzt Grundlagenwissen zu BCM (z.B. aus dem Grundlehrgang) voraus und beinhaltet eine BCM-Simulationsübung. Eigenes Verhalten und die Notwendigkeit von dokumentierten Methoden können praxisnah erlebt werden. Des Weiteren konzentriert sich der Aufbaulehrgang auf die Implementierung von Business Continuity Programmen im eigenen Unternehmen und zeigt anhand einer Fallstudie Wege auf, wie Programmteile erstellt und umgesetzt werden können (z. B. BCM Policy, Business Impact Analyse).

Die Teilnehmer werden systematisch auf die Einführung eines Business Continuity Management Systems (BCMS) vorbereitet und haben die Möglichkeit, eigene Vorstellungen und Fragen vor dem Hintergrund erlebter Notfall- und Krisensituationen einzubringen und zu diskutieren. Den Zertifikatsabschluss „Business Continuity Professional“ erhält der Teilnehmer nach Besuch des Grund- und Aufbaulehrgangs sowie erfolgreich bestandener schriftlicher Abschlussprüfung.

Logo Business Continuity Institute

Als anerkannter Partner des Business Continuity Institute (BCI) legt die SIMEDIA Akademie der Lehrgangsreihe die Standards und Good Practices des BCI zugrunde.


Infos zum Zertifikatsabschluss Certified Security Manager, BdSI

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich BCM-Manager, IT Service Continuity Manager, Unternehmens- und Sicherheitsberater, Risikomanager, Koordinatoren und Projektverantwortliche sowie interne und externe Auditoren mit Bezug zum Business Continuity Management, Risiko- und Krisenmanagement. Er eignet sich in besonderer Weise als Ergänzung für die Teilnehmer der Lehrgangsreihe zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI".